Frage von tmpllif123, 71

Dürfen Praxen das überhaupt machen ist das erlaubt!?

Ich habe mal 3 Wochen Praktikum bei einem Hausarzt gemacht bei dem ich auch Patientin bin und in der Zeit (war die hölle übrigens) hab ich immer mitbekommen wie die Ärzte und Arzthelferinnen so krass über die beschwerden der Patienten ablästern sich teilweise lustig machen etc. (natürlich wenn der Patient schon weg ist) Aber ja ist sowas überhaupt erlaubt?! Ich trau mich ja garnicht mehr dahin zugehen mit irgendwelchen Beschwerden da die ansonsten sich alle einen ablästern lustig machen was weiß ich?! -.-

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SiViHa72, 32

Lästern ist leider nicht strafbar. Aber extrem unprofessionell ist das schon. Die Ärzte scheinen ja auch fröhlich mitzumachen, sind also auch kein Vorbild.

Bitte denk Dir, da siehst Du,w as für Flachpfeifen es gibt.. wie Du nicht werden willst, niemals.. geh Deines Weges und mach es besser als sie.

Das mein ich nicht bös, sondern ganz neutral.. man lernt auch von solchen Gestalten was. Nämlich: so will ich nicht sein.

Kommentar von tmpllif123 ,

Jaaa das stimmt

Kommentar von SiViHa72 ,

Siehst Du, und so hast Du schon was gelernt. ich hatte hier früher 2 Kolleginnen, die waren nur am lästern, dabei so bösartig.. da hab ich mir auch immer gedacht: so will ich nicht sein.

Und ch war ehrlich gesagt froh, als sie beide (weil ja immer dauerunzufrieden) kündigten.. sonst wäre ich nämlich gegangen, ich hatte schon Bewerbungen geschrieben.

Dass sie über mich genauso lästerten war mir schon klar..

Kommentar von WurstMitFleisch ,

Das sagst du jetzt aber leider beherrscht der Gruppenzwang dann die Menschen, denn die meisten Menschen sind Mitläufer und wenn man was dagegen sagt wird man gemobbt.

Kommentar von SiViHa72 ,

Und deshaslb rennt man wie ein Lemming über die Klippen? Nein, man kann sich eben auch bewusst anders verhalten als die anderen. So was nennt man zu sich selber stehen.

Auch wenn der Wind von vorne weht.

Antwort
von Zumverzweifeln, 32

Das ist natürlich nicht verboten. Die Helferinnen lassen Druck raus - sie tun das in Abwesenheit der Patienten, also nimmt niemand Schaden.

Geh ruhig weiter hin, denn ob das in einer anderen Praxis anders ist, das kannst du nicht wissen.

Über die Vorfälle sprechen darfst du übrigens bestimmt nicht - du hast doch mit Sicherheit etwas entsprechendes unterschrieben!!

Kommentar von tmpllif123 ,

Nö die haben mir nix gegeben muss dazu sagen das ich da nie was zutun hatte ausser rumhocken und zugucken

Antwort
von Gestiefelte, 15

Lästern ist nicht schön, aber viele machen es.

An deiner Stelle hätte ich niemals bei meinem Hausarzt ein Praktikum gemacht.

Kommentar von tmpllif123 ,

Das war echt ein großer fehler es war so schlimm da

Antwort
von WurstMitFleisch, 24

Wenn sie es machen wenn der Patient schon weg ist, dann ist es erlaubt. Aber wenn es der Chef mit bekommt sind sie meistens den Arbeitsplatz los außer der Chef macht es selber zusammen mit den Arzthelferinnen.

Kommentar von tmpllif123 ,

Genau so ist es auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten