Dürfen Pan &Bisexuelle Mädchen Blut spenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei homosexuellen Männern gibt es halt das Klischee, das sie sich durch den Geschlechtsverkehr öfters als "Normalos" mit Geschlechtskrankheiten anstecken. Darum geht man da eben auf Nummer sicher und schliesst Schwule Männer eben von vornherein vom Blutspenden aus! 

Beim Analverkehr können kleine Verletzungen am Anus entstehen und dadurch ist die Gefahr einer Ansteckung angeblich höher. Bei Lesben geht man halt davon aus, das dort die Penetration eh nicht stattfindet und deshalb gilt es eben nur für die Männer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NamelessGurl
12.09.2016, 20:24

Und ich dachte immer ich wäre dumm...

0

"Männer, die Sex mit Männern haben".

Und weil bei lesbischem Geschlechtsverkehr die Übertragungsrate von HIV weit niedriger liegt als bei Schwulen, das ist auch der Grund für diese Regelung. Die kommt noch aus den 80ern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?