Frage von Basti3097, 56

Dürfen Ordnungsbeamte eine Strafe von 55€ ausstellen wenn man in eine Straße fährt wo durchfahrt verboten ist?

Hallo Leute, Ich wurde grade vom Ordnungsamt angehalten weil ich in eine Straße gefahren bin wo Durchfahrt verboten war. Naja die Strafe soll nun 55€ sein und in der STVO steht für dieses Delikt eine Strafe von 20€. Mal ins Detail. Ich bin den bei uns bekannten Tetraeder hochgefahren weil ich ein paar Bilder von meinem Auto machen wollte und die Aussicht von dort aus echt gut ist. Es war auch schon etwa 24 Uhr und ich hätte niemanden gefährden können. Meine Frage ist nun was ich dagegen machen kann...

Antwort
von Falkenpost, 29

Warte bis du den Bescheid bekommst. Da werden ggf noch Verwaltungskosten oben drauf kommen. Erst dann kannst du Einspruch dagegen erheben.

Und nein! Verkehrsregeln gelten auch Nachts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten