Dürfen Moslems von ihrem Glauben aus rauchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke die Auslegungen sind da ganz unterschiedlich. Ich aber kenne einige gläubige und auch strengere Gläubige, die rauchen und auch rechtfertigen dass sie es dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es unterschiedliche Auslegungen. Wenn Nikotin als Suchtmittel gesehen wird, was es ja ist, ist es wohl eher nicht erlaubt. Bei Alkohol ist das sehr klar, dass der zumindest bei üblicher Auslegung nicht erlaubt ist. Allerdings habe ich da von Moslems auch schon etwas Anderes gehört.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0fabi0de
15.11.2016, 19:15

OK danke :)

0

Nope sonst würde ich rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist haram, da es ein suchtmittel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0fabi0de
15.11.2016, 19:24

Gilt das auch für Shishas? Liebe Grüße!

0
Kommentar von vanessa11223
15.11.2016, 19:28

Laut quran ist alles was dem Körper schadet haram. Also Tabak, Nikotin. Aber es gibt ja auch möglichkeiten ohne diese Dinge zu shishan(z.B eshisha ohne Nikotin und Tabak)

0

Was möchtest Du wissen?