Dürfen mir Stunden bei der Arbeit abgezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du nichts zu tun hast, dann solltest Du Dir Arbeit suchen. Da kann man auch schon mal zum Eimer und Putzlappen greifen und Kachelwände, Kühlschränke usw. reinigen. Dann braucht man Dir auch keine Stunden abzuziehen, wenn Du nur faul herum hängst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
15.09.2016, 09:45

Was soll man denn reinigen, wenn man irgendwo ein Catering veranstaltet?

1
Kommentar von PeterSchu
15.09.2016, 17:50

Unter Catering versteht man "die Bereitstellung von Speisen und Getränken als Dienstleistung an einem beliebigen Ort", also bei einem Kunden.

Ich würde mich sehr wundern, wenn ein Cateringservice bei mir im Haus plötzlich mit dem Putzlappen herumlaufen würde und meinen Kühlschrank reinigen wollte.

"...wenn Du nur faul herum hängst."

Ehe du urteilst, solltest du die Verhältnisse erstmal kennen.

1
Kommentar von livechat
18.09.2016, 12:23

Viele sehen von alleine die Arbeit nicht. Jeden Handgriff muss man denen sagen, oft sogar zeigen. Und wenn dieser Handgriff erledigt ist, wird mit dem Handy gespielt oder Zigaretten gedreht. 

Ich könnte ein Lied davon singen

0

Kurz und knapp - Nein, es ist nicht legitim! Ob ihr zutun habt oder nicht, nicht euer Problem ist sonder das eures Arbeitgebers. Entweder ihr macht eine reguläre Pausen oder dreht Däumchen, weil er euch nicht zu beschäftigen weis. Auch wenn ihm das nicht passt, zahlen muss er. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist auf Arbeit und jederzeit einsatzbereit. Für mangelnde Arbeit kannst du nichts, das bringt es eben manchmal mit sich. Du stehst deinem Chef aber in dieser Zeit zur vollen Verfügung. Es ist ja nicht so, dass du anfängst deine private Wäsche zu bügeln........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie der Vertrag aussieht. Aber generell gilt das die komplette arbeitszeit bezahlt wird eine pflichtpause muss aufjedenfall gemacht werden. Macht ihr private Dinge wenn nichts zu tun ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Vertrag an.

Kannst Du ja nichts dafür wenn nichts los ist gerade. Nötigenfalls würde ich einfach sagen, dass ich gerade Pause mache, da ohnehin nichts zu tun ist. Dafür natürlich dann arbeiten wenn man regulär Pause hätte :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Pausen sind keine Arbeitszeit und werden auch nicht bezahlt,

jedoch ist es keine Pause wenn du nix zu tun hast und nur rumstehen mußt weil eben kein Kunde oder Auftrag etc. da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?