Frage von LeaBaskerville, 143

Dürfen mir meine Eltern das Tragen von Mädchenklamotten verbieten?

Also mein Problem ist folgendes:

Ich bin ein Junge, 16 und habe schon seit längerer Zeit das unwohle Gefühl im falschen Körper zu stecken.

Ich habe schon mit meiner Mutter darüber gesprochen, doch sie meinte, dass ich mir ja damit Zeit lassen soll...ich hatte das Thema nochmals in den Raum geworfen aber sie wird da nur immer sauer wenn ich damit anfange.. dann gibt es den Freund meiner Mutter (meine Eltern sind geschieden) der angeblich voll gegen sowas sein soll ... bei dem wir wohnen und die beiden wollen bald heiraten... ich hab bisher aber nur mit ihr gesprochen.

ich hab mir heimlich einen BH gekauft und trage ihn manchmal wenn niemand da ist. Ich hab dann als ich im Urlaub ein Paar Sachen geholt die nicht nach Mädchensachen aussehen , da fand sie die Klamotten noch gut aber als ich ihr gesagt hab dass ich die aus der Mädchenabteilung hab war das ja was ganz anderes. -.-

Ich darf weder richtige Mädchenklamotten kaufen/tragen noch Nagellack oder Ähnliches benutzen xc Die Frage ist dürfen sie mir das rein rechtlich verbieten oder nicht ? Ist das denn kein Eingriff in die Entfaltungsfreiheit (Grundgesetz) ?

Ich verzweifle langsam weil ich mich mit jeden weiteren Tag nicht ansehen kann u.u Ich halt das nicht mehr aus T-T ich fühle mich in meiner Freiheit eingeschränkt Und komme mit diesem Druck nicht klar 

Kann ich was dagegen tun?

LG Lea

Antwort
von Yiiku, 19

Hay,
erstmal tut es mir echt für dich leid, dass deine Mutter so gegen deine Gefühle ist, aber dagegen kann man leider nicht viel machen.-.Vielleicht kannst du sie mal fragen, warum sie immer so wütend reagiert und wenn sie keinen  "Grund" vorweisen kann mit ihr zu einer Beratungsstelle für Transgender (etc.) gehen? (Und selbst wenn sie "Gründe" vorweisen kann, kannst du sie versuchen dazu zu überreden)
Bei meinen Eltern hat es sehr geholfen mit einer weiteren "Autoritätsperson" darüber zu sprechen, weil meiner Erfahrung nach die Meisten Erwachsenen andere Erwachsene ernster nehmen, als Jugendliche...
Naja, jetzt zu deiner eigentlichen Frage:
Nein, können sie nicht!
Aber da man mit 16 nicht viel dagegen tun kann, wenn Eltern einem was verbieten, kauf dir einfach Sachen, die dir gefallen und Trag sie, wenn du allein zuhause bist.
Ich weiß, dass es sehr schwer ist, damit allein klar zu kommen, also kannst du vielleicht, sobald du dich sicher genug fühlst, mit einer Person sprechen, der du vertraust, damit dir dieser Mensch wenigstens zuhören kann, wenn du mal darüber reden willst und sowas?
(Ich weiß du kennst mich nicht und sowas, aber wenn du niemanden zum Reden hast, kannst du mir gerne eine Nachricht schicken, musst du  nicht, ist nur ein Angebot)
Naja, ich hoffe, ich könnte dir etwas helfen und, dass deine Mutter in dem Thema zur Vernunft kommt,
Liebe Grüße, Mike :)

Antwort
von Raiden96, 49

Ich weiß nicht ob sie das darf aber ich denke, dass man tragen darf was man will. Außerdem wäre die Öffentlichkeit eher auf deiner Seite (weil Selbstentfaltung und Freiheit heutzutage groß geschrieben wird), also hat sie vor der Gesellschaft nicht das Recht, dir Frauenkleider zu verbieten. Man sollte sich so kleiden dürfen, wie man sich fühlt.

Informiere dich doch einfach mal bei der Polizei oder Lehrern, die kennen sich sicher auch damit aus.

Kommentar von LeaBaskerville ,

Hatte heute meinen Politiklehrer gefragt und der war da tatsächlich überfragt. Deswegen dachte ich, ich frag mal hier nach ^^  

Kommentar von Raiden96 ,

Sehr gute Idee, hier wird einem eigentlich immer geholfen. Viele haben da auch mehr Fachwissen als ich.

Viel Glück bei deinem zukünftigen Weg und lass dir nicht vorschreiben, wie du zu sein oder was du zu tragen hast.

Antwort
von Hyhue, 61

Hallö lea ! Natürlich dürfen deine Eltern dir das Rechtlich nicht verbieten xD Du musst nur verstehen, dass das nicht nur für dich eine Belastung ist sondern auch für deine Eltern. Die Fragen sich, warum ist das nur so und denken an die ganzen Probleme die damit kommen können ( Mobbing e.tc ) Und das kann durchaus ein Grund sein warum sie dir das Verbieten wollen. ( Oder weil sie es als Kind gelernt haben das es nicht anders geht ).

Wie wärs wenn du dir einfach sachen aus der Mädchen abteilung kaufst und es deinen Eltern nicht sagst. Und Nagellack kannst du dir ja uv nagellack kaufen, den man nur im SOnnenlicht schimmern sehen kann ;)

Ich hoffe ich konnte dir einen guten Rat geben. Lg Hyhue

Antwort
von KubilayKo, 54

Erst wenn du volljährig bist, haben sie keinen Recht mehr drauf. Warte noch zwei Jahre ab. Viel Glück!

Antwort
von gebrandmarkt, 47

Ganz ehrlich du solltest auch Verständnis gegenüber deinen Eltern zeigen. Ich würde als eine Mutter auch nicht wollen, dass mein Sohn sich wie ein Mädchen verhält.

Kommentar von AalFred2 ,

Nun ist Transsexualität aber leider kein Wunschkonzert. Mit Wollen kommt man da nicht wirklich weit.

Antwort
von JaguarFTYPE, 46

Rein rechtlich dürfen sie es dir nicht verbieten 

Art. 2 GG

Kommentar von LeaBaskerville ,

Und wie kann ich das dann auch umsetzen ? qwq

Kommentar von JaguarFTYPE ,

Einfach tragen Ihnen die Rechtslage erklären und im äußersten Notfall vor Gericht 

Kommentar von LeaBaskerville ,

O-oki @~@ 

Kommentar von user8787 ,

Na mal langsam, das "vor Gericht"  muss auch bezahlt werden. 

@LeaB...such Kontakt zu Gleichgesinnten, tauscht euch aus und finde deinen Weg. 

Verbote helfen hier keinem weiter, das werden deine Eltern noch lernen....

Antwort
von lalilaaa, 31

Rein Rechtlich ist es natürlich nicht in Deutschland verboten. Es gibt auch viele Männliche Instagramer die so ähnlich fühlen wie du. Schminke, Nagellack und was halt noch dazu gehört. Kennst du aus Youtube Ossy.Glossy oder Bretman Rock? Beide männlich, abe schminken sich tausendmal besser als ich haha xD

Kommentar von lalilaaa ,

Aber deine Mutter wiederum kann ich natürlich auch verstehen. Sie will ja bestimmt nur das du normal und gut aufwächst. Rede vielleicht mal bald wieder wenn ein gutes Timing gerade da ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community