Frage von axelfischer, 94

Dürfen mir meine Eltern bestimmen WIE ich das Haus verlasse?

Viele haben auf ähnliche Fragen mit " Rede mit ihnen" geantwortet. Tja schön wärs.

Ich (M/14) habe schon mehrmals versucht mit meiner Mutter darüber zu reden (mein Vater ist noch dickköpfiger) , allerdings reagiert sie darauf jedesmal angenervt und leicht aggressiv mit der Begründung ich würde zu Respektlos mit ihr reden. Wenn ich es dann weiter versuche, droht sie mir mit Hausarrest oder ähnlichem. Manchmal macht sie das auch im Nachhinein

Antwort
von Branko1000, 51

Solange du noch Minderjährig bist, dürfen deine Eltern entscheiden wann und wo du dich aufzuhalten hast, also wenn sie dir verbieten das Haus zu verlassen, dann darfst du das Haus auch nicht verlassen.

Wenn du nicht mit deinen Eltern darüber sprechen kannst, dann versuch anderen Bekannte oder andere Familienmitglieder, wie Großeltern darüber zu sprechen und vielleicht können sie mit dir zusammen ein Gespräch mit deinen Eltern suchen.

Antwort
von Berlinfee15, 28

Hello,

sicher darfst Du Dich frei entfalten, aber....alles zu seiner Zeit.

Mit 14J. bestehen noch Hindernisse, die Deine Eltern sicher besser beurteilen können als Du. Mit Dickköpfigkeit hat das aber nichts zu tun, vielmehr mit Aufsichtspflicht usw.. gegenüber einer minderjärigen Tochter.

Stell Dir vor, DU wärst Mutter, wie würdest Du  -von Fall zu Fall- entscheiden?

Kommentar von axelfischer ,

ok. bin trotzdem männlich nicht Weiblich ;)

Kommentar von Berlinfee15 ,

Ob w oder m. spielt hierbei keine Rolle. Ich bin zufällig von w. ausgegangen. Sorry!

Antwort
von 123tutu, 49

Du bist noch minderjährig. Also lautet die Antwort ja.  Deine Eltern sind erziehungsberechtigte. D.h. Sie sind für dich verantwortlich was du machst und haften für dich teilweise.  Außerdem denke ich das deine Eltern dich durch Verbote und durch Einschränkungen beschützen wollen weil sie dich lieben und Angst haben das dir etwas passiert. 

Antwort
von Volkerfant, 6

Da du minderjährig bist, dürfen deine Eltern dir Regeln setzen, an die du dich halten solltest. Schließlich haben diese Regeln eine Berechtigung.

Antwort
von Shadaya, 29

Du bist minderjährig und hast dich nun mal anzupassen und das zu machen was deine Eltern dir sagen. Es gibt ein Jugendschutzgesetz und daran habt ihr euch auch zu halten, ansonsten haben deine Eltern mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Kannst nun mal nicht machen was du willst.

Kommentar von axelfischer ,

Was hat das mit dem Jugendschutzgesetz zu tun, wenn ich eine kurze Hose tragen will ?

Antwort
von Nashota, 29

Wie verlässt du denn das Haus?

Kommentar von axelfischer ,

Kurze hose

Kommentar von putzfee1 ,

Dafür ist es momentan aber auch wirklich zu kalt  Da würde ich als Mutter auch was dagegen haben.

Kommentar von Nashota ,

@ axel

Immer oder nur, wenn es die Außentemperaturen auch hergeben?

Antwort
von UweMeier1, 28

Ja dürfen Sie, du solltest einfach versuchen vernüftig drüber zu reden. Warum du etwas willst und sie sollen dir erklären warum sie es nicht wollen und dann kann man versuchen ob es eine Lösung gibt und du solltest versuchen auch deine Eltern dann zu verstehen

Kommentar von axelfischer ,

Hab ich versucht. Wie gesagt: ich werde mir Drohungen konfrontiert, wenn ich jtz nicht aufhöre

Antwort
von JasminRu29, 3

Hose sollte den Po vollkommen bedecken und Bauchfrei geht in dem Alter auch nicht! Ansonsten, ja dürfen sie, sollten sie aber nicht solange du dich angemessen kleidest. (Alles ist bedeckt)

Antwort
von JustNature, 33

Es ist ziemlich unmögliches Verhalten, gegenüber den eigenen Eltern mit dem Grundgesetz daherzukommen. Und als Minderjähriger haben Deine Eltern das Recht, Dir Anordnungen zu geben.

Und wenn es zwischen Euch auf Basis von Vernunft nicht funktioniert, dann kann das Jugendamt die Entscheidungen übernehmen. Aber bequemer wird's dadurch für Dich in der Regel nicht.

Kommentar von axelfischer ,

ach... Darüber bin ich mir natürlich im klaren. bin ja nicht blöd. hilft mir aber auch nicht

Kommentar von JustNature ,

Ja, manchen ist nicht zu helfen. Die müssen halt mit dem Kopf an die Wand rennen. Das hilft oft.

Antwort
von RasThavas, 20

Natürlich dürfen sie. Sie haben da Erziehungsrecht, und das schränkt das Grundgesetz ein.

Das GG ist kein Freibrief. JEDER darf sich halt NICHT frei entfalten. 

Es gibt nur ein vom GG garantiert Recht, in das Eltern nicht eingreifen dürfen, das ist das Recht auf körperliche Unversehrheit.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 12

Ja lies im Jugendschutz Gesetz nach

Antwort
von Goodnight, 34

Ja klar und ja klar!

Antwort
von GravityZero, 41

Ja und Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community