Frage von RinKumur, 68

Dürfen mir meine Eltern alles verbieten was mein gutes recht ist?

hallo erstmal Ich bin 15 jahre alt und komme aus einer Kurdischen familie Sie verbieten mir alles! Partys, Übernachtungen, Einen Freund zu haben, raus zu gehen und mit jungs befreundet zu sein! Ich war drei mal beim Jugendamt und sie haben mich jedes mal im Stich gelassen. Ich sagte oft genug das ich nicht mehr Dort leben will und in eine WG will sie hörten aber nie auf mich nicht einmal als ich kurz vor einem selbstmord war. Ich hab sogar meine sachen gepackt und bin abgehaun aber die Polizei hat mich gefunden und mich zurück gebracht obwohl ich ihnen alles erzählte warum das ganze! Warum kann ich nicht normal leben? bitte helft mir😔😔😔

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bgjvc, 45

Wart noch ab, 3 Jahre sind schneller vorüber, als du denken kannst. Geht mir mit meinen Eltern genauso, ich hab halt noch 2 Jahre vor mir. Verstehen kann ich dich aber absolut, vor allem weil das eigentlich alle bzw die meisten, zumindest in meiner Umgebung, dürfen und noch dazu spontan (!) einfach für sich entscheiden dürfen.
Aber wie bereits gesagt, die paar Jähren ziehen an einem vorbei, dass du dir das kaum denken kannst, etwas Geduld noch. :-)

Kommentar von Bgjvc ,

*Jährchen

Kommentar von RinKumur ,

ich kann nicht ausziehen i werde verheiratet und das will ich eben auch nicht und es wird bei uns mit Gewalt gehandelt

Kommentar von Chris10021999 ,

Lol deine Eltern dürfen dich nicht zwangsverheiraten. Deine Eltern sollten mal das deutsche Gesetzbuch lesen.

Kommentar von Bgjvc ,

Das ist mir schon klar, jedoch gehört das teilweise zu deiner Religion und generell Tradition deines Herkunftslandes. Versuche diese Heirat einfach bis zu deinem 18. Lebensjahr hinauszuzögern bzw. möglichst zu vermeiden, ab 18 Jahren kannst du dann schließlich deine Eltern oder eben die Verantwortlichen wegen Freiheitsberaubung und Verletzung der Grundrechte anklagen, generell würde ich mir aber auch noch dazu Hilfe von sämtlichen anderen Hilfsorganisationen holen, sprich Organsationen speziell gegen Gewalt an Frauen, Familienberatung, Jugendberatung, etc gibt bestimmt auch einige in deiner Umgebung. Ich glaube an dich, du schaffst das, ziehs durch bis zur Volljährigkeit, dann hast du's geschafft, zumindest bist du mal ne Etappe weiter und kannst dich wirksam wehren bzw dich nimmt auch die Polizei,... ernster. Schließlich dürfen dir weder deine Eltern, noch sonst jemand rein rechtlich gesehen (zumindest in Europa) eine Zwangsheirat vorschreiben und praktisch deine Zukunft bestimmen. Hol dir evtl. noch Hilfe und Rat durch nen Anwalt, Familienberater, etc Ganz, ganz, ganz viel Glück und Kraft dir noch!

Antwort
von Kleckerfrau, 58

Das liegt wohl an eurer Kultur. Da ist es eben nicht stattlich für junge Menschen so etwas zu machen. Und da du noch nicht volljährig bist, dürfen die Eltern dir solche Sachen auch verbieten. Unseren deutschen Jugendlichen geht es genauso. Wenn die Eltern es nicht erlauben, ist es halt so.

Antwort
von Allexandra0809, 36

Das verbieten viele deutsche Eltern auch und Deine Eltern haben alles Recht, es Dir zu verbieten. Du bist immerhin erst 15 Jahre alt und Deine Eltern haben die Fürsorgepflicht für Dich. Was würdest Du denn sagen, wenn Du machen kannst, was Du willst? Das wäre Dir nämlich auch nicht Recht, weil Du dann der Meinung wärst, dass sich Deine Eltern überhaupt nicht um Dich kümmern.

Akzeptiere das, was Deine Eltern sagen. Du kannst vielleicht mal mit ihnen verhandeln, wenn Du 16 Jahre alt bist, ob Du das eine oder andere machen kannst.

Antwort
von xolo88, 34

Deine Eltern besitzen nunmal das Aufenthaltsbestimmungsrecht, das ist eben Fakt. Einsperren dürfen sie dich allerdings nicht, das würde gegen deutsches Recht verstoßen, aber einige Dinge wie den gang zur Disco dürfen sie dir natürlich untersagen.

Antwort
von kami1a, 68

Hallo! Leider dürfen sie das solange Du minderjährig bist. Aber Selbstmord? 800 Millionen Menschen auf der Erde haben nicht genügend zu essen, fast die gleiche Zahl ist mittelbar oder unmittelbar vom Tode bedroht oder auf  der Flucht. Die würden sich über Deine Sorgen freuen. Warte noch ein paar Jahre ab dann bist Du volljährig und darfst für geschätzte 70 Jahre machen was Du willst. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von KADDYtime ,

Das ist doch aber nicht sein/ihr Problem. Er/sie ist (nehme ich mal an) hier groß geworden und es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb man sich umbringen möchte. Wären diese 800mio. Menschen hier groß geworden und würden es so kennen, würden sie sich über so ne probleme auch nicht freuen!

Kommentar von kami1a ,

Richtig, aber wer die Probleme der Welt kennt bewertet auch die eigenen anders. Da gibt es viele, auch in meinem Umfeld. 

Kommentar von KADDYtime ,

Ich kenne Probleme aus der Welt auch, die interessieren mich aber nicht, wenn ich mich auf meine eigenen Probleme konzentriere..

Kommentar von kami1a ,

ich kann nicht ausziehen i werde verheiratet und das will ich eben auch nicht und es wird bei uns mit Gewalt gehandelt

Dann sieht alles anders aus. Wende Dich ans Jugendamt, man wird Dir helfen.

Antwort
von brido, 32

Schlimm, es ist eben das Problem, das ist das Stadium wo meine Großmutter war um 1930. Bei uns ist es völlig anders weil die Religion kaum noch eine Rolle spielt. 

Antwort
von RinKumur, 17

es ist aber auch gewalt angewendet 

Antwort
von schreiberhans, 25

Es gibt kein Recht haben auf "Party machen" "übernachtungen" etz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten