Frage von firenet, 69

Dürfen Minecraft Server für Premium geld nehmen?

Hallo,

kenne sehr viele Server die KEIN gewerbe haben und die Owner auch noch nicht volljährig sind usw..... Dürfen diese dann überhaupt einen Rang verkaufen? Habe nämlich auch vor Premium bei mir zu verkaufen, kann ich das aber ganz do ohne Gewerbe und so weiter....?

Danke LG

Antwort
von Megamaxyou, 15

Also ich meine du darfst es wenn du über 14 bist und deine Wltern das wissen Also es sollze gehen weil eigentlich niemand weiß das du Minderjährig bist . Also nicht auf die Seite schreiben "ich bin Minderjährig "

Antwort
von TimyxT0R, 13

Kenne Viele die das einfach so machen obwohl es Illegal ist ohne Wissen vom jmd Ränge zu verkaufen.
Kurz:Du darfst es nicht, aber viele machen es wodurch sie sich Haftbar machen

Antwort
von PatrickMuku, 28

Anmeldungspflichtig für ein Gewerbe ist jeder, der eine wiederkehrende Gewinnabsicht hat. Mit dem Angebot eines "Premium-Zugangs" an die Allgemeinheit ist dies gegeben.

Also kurz: Nein ;)

Kommentar von firenet ,

https://sellfy.com/ Würde das mit der Seite Sellfy funktionieren? Das benutzen auch viele

Kommentar von PatrickMuku ,

Egal wie. Sobald das Geld auf deinem Konto landet, muss es versteuert werden. Dazu musst du Selbstständig gemeldet sein (ein Gewerbe angemeldet haben).

Antwort
von Petz1900, 51

Natürlich dürfen auch Minderjährige ein Gewerbe haben, aber nur mit Zustimmung der Eltern und ggfs. mit Zustimmung des Jugendamts.

Kommentar von firenet ,

meine Frage ist aber ob das OHNE GEWERBE geht

Kommentar von Petz1900 ,

nein, man muss ein Gewerbe anmelden

Kommentar von Rubin92 ,

Geht doch, siehst das ja. Das zählt ja als Spende, und wenn die Einnahmen gering sind muss man dafür kein Gewerbe anmelden, wenn du bei Ebay deinen trödel verkaufst den du im Keller hast, machst auch kein gewerbe

Kommentar von Petz1900 ,

natürlich sind das keine Spenden, Aldi nimmt auch keine Spenden

Kommentar von firenet ,

kk. Bracht man dafür nicht rinen Spenden erlaubnis und wie siehts mit rückgabe aus?

Kommentar von PatrickMuku ,

@Rubin92: Vorsicht. Zur Kostendeckung für den Server z.B. magst du sogesehen Recht haben. Aber auch eine geringe, regelmäßige Gewinnerzielungsabsicht ist meldepflichtig! Es ist also wichtig auf max. +-0 dabei rauszukommen.

Angelehnt an dein eBay Beispiel:
Schuhe gekauft für 50€.
Bei ebay wieder verkauft für 25€.
Gewinn: -25€.
--> keine Gewinnabsicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community