Frage von anna76570, 52

Dürfen mich die Eltern meiner Freundin beschuldigen, dass ich ihnen nicht gesagt habe, aus vertrauen zu meiner Freundin , dass sie sich ritzt?

Antwort
von Nordseefan, 18

Natürlich dürfen sie das. Du hast so deine Meinung was Vertauen und Freundschaft angeht. Und meinst das es besser war nichts zu sagen.

Da Ritzen aber eine ernstzunehmende Krankeheit ist, dürfen die Eltern durchaus von dir enttäuscht sein, und dir das auch sagen, ja dir sogar Vorwürfe machen. Das ist nun eben IHRE Meinung. Und meine auch.

Es mag sich zwar für dich und erst recht für deine Freundin wie Verrat anfühlen wenn du es den Eltern gesagt hättest. Aber die Gesundheit ist nun eben sehr wichtig, und es ist in dem Fall eben KEIN Verrat.

Antwort
von landregen, 32

Natürlich können sie sich wünschen, du hättest es ihnen gesagt, und dass sie dir Vorwürfe machen, ist aus ihrer Sicht richtig. Aus deiner Sicht ist richtig, dass du es aus Loyalität zu deiner Freundin nicht gesagt hast.Jeder hat aus seiner Sicht Recht und zugleich Unrecht.

Antwort
von GreenWorldPeace, 38

Aus welchem Grund sie sich auch immer ritzt, es wird nicht helfen...wenn du das Vertrauen deiner Freundin nicht brechen willst, finde ich persönlich bist du in diesem Fall nicht wirklich eine Freundin...Du hättest es ja nicht unbedingt ihren Eltern sagen müssn, es gibt ja auch andere Leute die ihr helfen könnten...

Antwort
von Ema24, 52

Hallo erstmal,

also erstmal: Ich kann die Eltern völlig nachvollziehen ! Welche Mutter oder welcher Vater wäre nicht sauer wenn sie erfahren das ihnen verschwiegen wird das das eigene Kind sich ritzt.. Ich an deren Stelle hätte auch erwartet das mir das jemand erzählt bevor es meinem Kind noch schlechter geht..

Auf der anderen Seite verstehe ich dich natürlich.. es ist deine Freundin und somit auch nicht deine Pflicht Botschaften zwischen ihr und ihren Eltern zu vermitteln.. zudem verlässt sich deine Freundin ja auf dich und vertraut dir das du es niemandem erzählst..

Dennoch hätte ich versucht mit deiner Freundin eine Lösung zu finden oder ihr deutlich zu machen das es wichtig ist mit den Eltern darüber zu reden, da diese mit Sicherheit zusammen mit ihr, eine Lösung finden würden. Eltern stehen immer hinter einem und man sollte bei solchen Dingen am besten zu erst mit ihnen reden..

Kommentar von Flupp66 ,

Naja das Beste ist es leider nicht immer. Z.B. wenn die Eltern überhaupt der Grund dafür sind, dass man sich sowas antut. 

Aber ja, dann wäre andere Hilfe wichtig. 

Antwort
von Akka2323, 26

Nein, sie hätten es selbst merken müssen.

Antwort
von SantaClaus28, 30

nein das ist Vertrauenssache.es ist gut dass du es nicht gesagt hast, deine Freundin wird schon wissen warum sie es ihren Eltern nicht sagt 

Kommentar von DahleRieger ,

Bullshit und das Ergebnis vom Ritzen ist dann Selbstmord. 

Ihr habt keine Ahnung was echte Freundschafft bedeutet

Antwort
von Flupp66, 14

Dann werf ihnen doch vor, dass sie es nicht selbst gemerkt haben an ihrer Tochter.

Wie bescheuert ist das denn, sich da jetzt zu beschuldigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community