Frage von BigOssi, 40

Dürfen meine Kinder bei mir schlafen obwohl ich nicht in der Wohnung von meiner Freundin gemeldet bin?

Antwort
von Georg63, 24

Was meinst du mit "bei mir"? Du kannst sie mit zu deiner Freundin nehmen, wenn du das meinst.

Kommentar von BigOssi ,

Das ich sie mitnehmen darf weiss ich. Vllt Frage ich etwas anders. Meine noch Frau will mir die Kinder nur über Nacht geben wenn ich mich bei meiner Freundin anmelden tue. Sie sagt das wäre dann Aufsicht durch eine dritte Person. Aber im Gegenzug darf ihr neuer auf die Kinder aufpassen 

Kommentar von Georg63 ,

Was geht sie das an, wo du gemeldet bist?

Antwort
von heurekaforyou, 9

Du bist Besuch bei deiner Freundin!

Und wenn du deine Kinder mit zur Freundin nehmen kannst, sind sie ebenfalls Besuch. Ich weiß nicht was sich deine EX da vorstellt.

Du kannst dich auch nicht so ohne Weiteres einfach irgendwo anmelden. Zudem würden dir durch eine Anmeldung bei deiner Freund natürlich auch Verpflichtungen entstehen. Der Vermieter würde ganz bestimmt die Nebenkosten anheben wenn Du "offiziell" als Mieter dort gemeldet bist.

"Aufsicht durch eine Dritte Person?"

Du bist für deine Kinder und deren Aufsicht verantwortlich und kein anderer! Wenn du mit deinen Kindern in den Urlaub fahren würdest, würdest du dich in dem Hotel vor Ort sicher auch nicht polizeilich anmelden, oder?

Deine Exfrau kann sicher verlangen, dass sie über den Aufenthaltsort der Kinder Bescheid weiß. Vielleicht auch eine Telefonnummer, um die Kinder jeder Zeit erreichen zu können. Doch dass du dich bei deiner Freundin polizeilich anmelden sollst, weil nur so die Aufsichtspflicht der Kinder gewährleistet ist, ist wohl mehr als übertrieben.

Und mal abgesehen, dass die Verantwortung überhaupt nicht auf eine "Fremde Person" abgewälzt werden kann, ist ein Anmeldeformular wohl kaum eine Garantie für einen kindsgerechten Aufenthalt außerhalb der eigentlichen Wohnung der Kinder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community