Frage von FlowerPrincess,

Dürfen meine kaninchen Weizenkleie und Amaranth (gepufft, ohne Zucker) fressen?

meine kaninchen haben es irgendwie geschafft an die dosen mit dem amaranth und der weizenkleie zu kommen, hat denen anscheinend geschmeckt. Dürfen die das auch so fressen so als snack. Das ist ja unbehandelt ohne Zucker und so Lg FlowerPrincess

Antwort von HasenMama87,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also Getreidearten sind eigentlich überhaupt nicht gesund für Kaninchen und sollten weggelassen werden. Wegen diesem Amaranth kann ich dir leider nichts sagen.

Aber nur mal so am Rande. Was ich nicht kenne verfüttere ich auch nicht. Die Wahrscheinlichkeit dass das Kaninchen krank wird wäre mir zu hoch.

Kommentar von FlowerPrincess,

wenn du meinen text gelesen hättest, wüsstest du das ICH ihnen das nicht gegeben hab!!

Kommentar von HasenMama87,

Ja, und? Hab deinen Text doch gelesen und habe doch nichts dazu geschrieben dass du ihnen etwas gefüttert hast. Ich habe nur meinen Standpunkt beschrieben:

Was ich nicht kenne verfüttere ich auch nicht.

Da ging doch nichts gegen dich? Les du bitte richtig!

Antwort von hcdfanatic83,

Getreide ist schlecht.

Antwort von btricarly,

Also Weizenklei ja und (haferflocken auch) aber amarath bin ich nicht sicher aber trotzdem passiert einmal nichts ;) meine habens mal gefuttert und der artzt hat gesagt einmal passiert nichts :)

Kommentar von Annemaus85,

Das ist Unsinn, das hat nichts mit der Häufigkeit zu tun, sondern mit der Menge, die das Tier frisst. Wenn das Tier nur einmal an einer giftigen Pflanze nagt, kann es trotzdem daran sterben.

Kommentar von btricarly,

ES IST JA NICHT GIFTIG!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community