Frage von Luca2929, 64

Dürfen meine Eltern über mein Bankkonto und das Geld endscheiden?

Hallo ich bin 16 jahre alt und habe gerade angefangen zu Arbeiten ich bekomme ich 4 Tagen mein erstes Gehalt. Meine Eltern sagen aber das ich ALLES sparen soll das finde ich aber voll übertrieben. Wer darf endscheiden was mit dem Geld passiert ich bin zwahr keine 18 aber ich habe ja dafür gearbeitet und es ist mein Konto. Wie ist das und auch vor allem rechtlich gesehen?

Antwort
von Othetaler, 27

Ja, dürfen sie.

Solange du noch Minderjährig bist, entscheiden deine Eltern ganz alleine was du mit deinem Geld machen darfst und was nicht. Egal, ob du es von der Oma bekommen hast oder selbst erarbeitet.

Nur über dein Taschengeld darfst du selbst entscheiden. Und selbst da hast du dich an die Verbote deine Eltern zu halten.

Antwort
von sonnymurmel, 21

Vom Gesetz her dürfen sie das schon.......

aber

ich bin auch der Meinung, das ist total übertrieben - oder gibt es einen Grund warum sie so reagieren?

Rede nochmal in Ruhe mit ihnen und vllt. kannst du ihnen einen Kompromiss anbieten. z.B. 50% sparen 50% für dich oder so ähnl.

Lg

Antwort
von tuedelbuex, 29

Ich denke, "juristisch gesehen" sind Deine Eltern im Recht......was aber nicht heißt, dass ich das in Ordnung finde. Zum einen hast Du, wie Du auch erwähntest, für dieses Geld gearbeitet, zum anderen lernt man den richtigen Umgang mit Geld dadurch, dass man damit umgeht......Einen Teil zu sparen (z.B. für einen Führerschein) ist ja nicht verkehrt....aber man will ja auch das genießen, was man sich selbst verdient hat und mal etwas unternehmen, sich etwas gönnen. Schade, dass Deine Eltern das nicht verstehen (wollen)........

Kommentar von Luca2929 ,

ja das sage ich ja auch einen teil sparen für Führerschein bzw Auto und den anderen teil mit machen was man will

Antwort
von cookie454, 26

Versuch Sie doch zu überreden ob du nicht wenigstens die Hälfte nehmen kannst und den Rest sparst du dann:)

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Rechtlich dürfen sie es leider noch, aber ich frag mich, was das für Eltern sind?

Wende dich mal an die Nr. gegen Kummer, oder das Kinder u. Jugendtelefon, ich hoffe, die wissen einen Rat?

Keiner geht arbeiten um "nur" zu sparen!

Antwort
von amdros, 23

das finde ich aber voll übertrieben

..da bin ich voll auf deiner Seite!

Du hast doch sicher auch Bedürfnisse die ohne Geld nicht zu stillen sind!

Dann frag sie doch mal, mein Gedanke bei der Frage ist ironisch gemeint, ob sie dir dann Taschengeld zur Verfügung stellen wenn du dein Geld sparen sollst!?!!!

Antwort
von JoachimWalter, 15

Gut, dann spare Dein gesamtes Geld und laß Dir von Deinen Eltern Taschengeld geben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community