Frage von Blondi0007, 89

Dürfen meine Eltern mir den Kontakt zu meinem Freund verbieten?

Her, ich frage jetzt mal hier um Rat weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich habe vor 4 Monaten meinen Freund über fb kennen gelernt. Ich bin 15 und er 17. Mein bester freund hat das mitbekommen dass ich mit ihm schreibe und kannte ihn auch von einem Fußball Spiel also wusste ich dass es nicht irgendein Spinner aus dem Internet ist. Ich habe mich zum ersten mal kurz mit ihm nach der schule getroffen und es waren 3 Freundinnen dabei. Dann haben wir uns noch 2 mal getroffen und dann auch geküsst. Das habe ich meiner Mutter erzählt weil wir ein wirklich gutes Verhältnis haben. Ab da haben mir meine Eltern den Kontakt verboten. Wir haben so oft diskutiert und gestritten weil ich mich weiter mit ihm treffen wollte. Alles hat nichts genützt. Sie haben gesagt dass er einfach nicht zu mir passt und dass sie etwas dagegen haben dass er aus Ungarn kommt obwohl sie ihn nicht einmal kennen oder gesehen haben. Wir haben uns weiterhin heimlich getroffen aber das ist jetzt heraus gekommen. Meine Eltern sind total enttäuscht von mir aber sie sehen es immer noch nicht dass wir uns nun mal verliebt haben. Sie sagen mit 15 kann man niemanden lieben und verbieten mir mit ihm zu schreiben. Sie haben mir mein Handy weggenommen und ich darf auch nichts mehr mit freunden machen. Wie soll es denn jetzt weiter gehen? Alle meine Freunde mögen ihn total und seine Familie mag mich auch sehr und haben mich so herzlich aufgenommen...

Antwort
von creepsenson, 48

Es mag zwar sein dass deine Eltern rechthaben, aber ich finde das einbisschen zu streng, wenn du dein Handy nich hast und dich nichmal mit Freunden abhängen lassen. Nein zum Freund könnte man in deinem Alter schon akzeptieren aber mal ne Gegenfrage: was haben deine Freunde bitteschön damit zu tun? Ich meine, je länger du dich nicht mit deinen Freunden triffst, desto mehr wollen sie auch nichts mehr mit dir zu tun haben. Ich will dir jetzt keine Angst damit machen, es ist nur die Tatsache ☺

Kommentar von Blondi0007 ,

Meine freunde haben etwas damit zu tun weil die mich immer gedeckt haben. Bei ihnen mache ich mir überhaupt keine sorge. Die unterstützen uns und sind immer für mich da. Und dass ist auch erst seit 3 Tagen heraus gekommen. 

Antwort
von polenaa, 51

In einem gewissen Maße.. Sie können dich natürlich nicht daheim einsperren aber wenn sie denken das er schlechter Umgang ist können sie dir den Kontakt schon verbieten...

Kommentar von Blondi0007 ,

Sie kennen ihn nicht einmal. Und er nimmt weder Drogen noch säuft er oder treibt sich nachts um 3 am Bahnhof Rum. Er ist ein ganz normaler und netter junge.

Kommentar von polenaa ,

Eltern sehen oft auch andere "gefahren" im ersten richtigen Freund...
Red doch z.B mal mit deiner Oma oder so hol dir Hilfe, jemanden der vermittelt :)

Kommentar von Blondi0007 ,

Ja ich habe schon einmal mit meiner lehrerin darüber geredet weil sie vertrauensLehrerin ist. Im Moment habe ich allerdings ferien

Kommentar von polenaa ,

Hoffentlich bekommt ihr es hin!! :)

Kommentar von Blondi0007 ,

Ja das hoffe ich auch. Danke schonmal für die Hilfe :)

Antwort
von Helizzra, 40

Deine Eltern können sogar eine Anzeige erstatten wenn du dich mit ihm triffst ohne Erlaubnis deiner Eltern

Kommentar von Blondi0007 ,

Und was für eine Anzeige? Er ist auch minderjährig und weder belästigt er mich noch sonst iwas

Kommentar von Helizzra ,

Auch als minderjährige kann man eine Anzeige bekommen

Kommentar von Helizzra ,

Also bitte erstmal Informieren 

Antwort
von Helizzra, 40

Ja das dürfen sie.Du bist ja keine 18 mit 18 kannst du selber entscheiden

Antwort
von SuperJanFragt, 40

Du bist 15. Deine Eltern haben Sorgerecht. Basta!

Antwort
von SuperJanFragt, 43

Du bist 15, deine Eltern haben Sorgerecht, Basta!

Kommentar von Basti6000 ,

trotzdem kann man einen den Kontakt doch nicht verbieten ! vor allem auch zu ihren Freunden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community