Frage von KingKlicks, 88

Dürfen meine Eltern mein Sparbuch plündern?

Hi Leute ich habe folgende Frage und vielleicht weiß da jemand besser Bescheid... Ich bin 17 und habe in meinem Leben bis jetzt schon mal den ein oder andere Mist gebaut wie wohl jeder in dem Alter So letzten Monat entschied meine Mom dann das sie sich das Geld von meinem Sparbuch nimmt weil ich sie "schon genug gekostet habe"

Okay kann ich irgendwo nachvollziehen aber jetzt meine Frage Das ist das Geld was ich seit ich geboren bin am zusammensparen bin An sämtliche Geburtstagen, Festen (Weihnachten, Konfi,...) wurde mein Geld eingesammelt mit der Anweisung "Später kannst du dir damit dann einen Führerschein bezahlen" Jetzt ist alles weg... Darf meine Mom das oder gibt es da etwas das dagegen spricht?

Antwort
von carglassXD, 88

Da du 17 bist, also minderjährig darf sie das. Sie hat ja im Prinzip noch die Vollmacht. Es wäre etwas anderes, wenn du das Geld Bar bei dir hast und sie es wegnimmt, das ist Diebstahl. Meine Eltern hatten auch die Vollmacht über mein Sparbuch, als ich noch minderjährig war.

Antwort
von Matthes500, 74

Mütter möchten auch gerne mal Heidewitzka machen. Und singen "Jetzt kommt ein Dingen das bringt uns auf Trab - da fliegt der Hut hoch und das nicht zu knapp !!

Antwort
von Papabaer29, 65

Ja, solange du minderjährig bist "verwalten" deine Eltern dein Geld für dich. D. h. sie können es "in deinem Sinne" ausgeben.

Antwort
von Lifetimeban, 67

darf sie machen, normal hättest du anspruch mit 18 darauf, aber willst du sie verklagen?

Antwort
von Oil4Freedom, 70

Wenn es deines ist nicht.
Aber es kann sein, dass das sparbuch im namen deiner Mutter angelegt wurde. Dann darf sie das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community