Frage von Madyson, 180

Dürfen meine Eltern mein Handy wegnehmen und nie wiedergeben?

Hab ein iPhone 6+ zu meinem 14. Geburtstag bekommen (bin jetzt 15) und mein Vater zahlt den Vertrag. Da ich bald in eine wohngruppe gehe, und dann auch keinen Kontakt mehr zu meinen Eltern habe, haben die es mir weggenommen und meine Schwester oder meine Mutter wird es bekommen. Aber dürfen die das überhaupt?

Antwort
von nurlinkehaende, 98

Ich sehe es so: Geschenk ist Geschenk und zurückholen ist gestohlen.

Wenn der Vertrag bei dem Geschek dabei war, kann auch der Geschenk sein. Ab Vertragsende musst Du Dich dann darum kümmern, wie das Telefonieren etc. bezahlt werden.

Es wird nur sehr schwierig, das durchzusetzen.

Kommentar von Plotz ,

Die Übertragung eines Vertrages an einen Minderjährigen ohne Kenntnis und Einwilligung des anderen Vertragspartners als simples "Geschenk", das wär mal was Neues ...

Kommentar von nurlinkehaende ,

Ein Vertrag, den ich bezahle und der befristet bzw. kündbar ist, kann m.E. durchaus auch an Minderjährige verschenkt werden.

Antwort
von KuarThePirat, 65

Deine Eltern sehen das sicherlich anders. Die haben es so verstanden, dass dein Geschenk war, dass du das iPhone inkl. Vertrag nutzen kannst. Dann gehört das iPhone nämlich nicht dir und es gehört zum Vertrag. In dem Fall können sie dir das iPhone natürlich wegnehmen und damit machen, was sie wollen.

Wenn es dein Eigentum ist, dann können sie es dir im Rahmen der Erziehung vorübergehend wegnehmen. Sie können es dann aber nicht so ohne weiteres verkaufen, verschenken, etc.

Antwort
von HenrikHD, 55

Wenn das Handy bei dem Vertrag dabei ist, dürfen die das.

Wenn du das handy und den Vertrag zum geburtstag geschenkt bekommen hast, dürfen die das Nicht

Antwort
von KubaBett, 74

Also ich würde es meinen Kinder weg nehmen. Da wäre mir die Rechtslage auch egal.

Prizipiell bist du nur eingeschränkt geschäftsfähig solange du unter 18 bist. Also können deine Eltern dir so einiges Erlauben oder nicht.

Schleim dich einfach bisschen bei Ihnen ein, dann geht das bestimmt gut für dich aus.

Antwort
von Kandahar, 56

Das Handy gehört dir nicht, sondern deinem Vater. Er hat es dir nur zur Benutzung überlassen und er kann es deswegen jederzeit zurück nehmen.

Antwort
von PeterWolf42, 80

Wieso gehört es dir, wenn dein Vater den Vertrag bezahlt? Laut Vertrag gehört es ihm.

Antwort
von TreudoofeTomate, 52

Nein, dürfen sie nicht. Es sei denn es ist Vertragsbestandteil, dann ja.

Wenn sie dir allerdings ein iPhone geschenkt haben, weil sie es beispielsweise günstig geschossen haben, und dazu einen Vertrag abgeschlossen haben. Sie das iPhone dein Eigentum (da ursprünglich mal geschenkt). Allerdings können sie die Simkarte aus dem Handy nehmen, denn das ist ihr Vertrag.

Antwort
von Coza0310, 30

Wieso sollst du in eine WG?  Da müssen die Gründe ja tiefer liegen. 

Antwort
von ghoster00, 31

Das handy gehört deinem vater, denn er bezahlt den vertrag. Also ja natürlich kann er es einkassieren und damit machen was er will

Antwort
von BestBlub, 42

Ja dein Vater bezahlt schließlich den Vertrag

Antwort
von Novos, 58

Ja, das dürfen sie.

Antwort
von Bestie10, 67

na wenn dein Vater den Vertrag bezahlt ....

wer zahlt bestimmt ... könnte man annehmen

Antwort
von darkman55, 59

Ja, natürlich. Wenn dein Vater bezahlt.

Antwort
von Volkerfant, 18

Eigentlich ist das nicht richtig. Sie haben es dir geschenkt, es ist deines.

Antwort
von burger3354, 63

Bis du 18 bist dürfen Eltern alles

Antwort
von Trollanswer, 51

Ja dürfen die aber

HAHA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community