Dürfen meine Eltern mein Handy tagsüber wegnehmen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Omg ich hasse eltern, die keine ahnung haben.. (sorry.. nix gegen deine eltern oder so) das is pädagogisch gesehen überhaupt nich wertvoll Dadurch zerstörst du nämlich 1. Die vertrauensbasis zum kind, indem man ihm "zeigt", dass man ihm nich vertraut.. 2. Bringt es einfach nix für die zukunft, weil sobald du 18 bist wirst du dein handy umso mehr nutzen Außerdem braucht man als junger mensch auch mal kontakt zu freunden etc. kannst auch mit hausaufgaben oder lernen argumentieren (austausch, wenn man nich weiter kommt zum beispiel) Ansonsten zeigen, dass du verantwortung übernehmen kannst und blos nich laut werden, sonst wollen sie dich "bestrafen" und dir erst recht zeigen, dass sie über dir stehen :) viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.02.2016, 15:15

Stell dir vor, ich war auch mal jung, da gab es keine Handys und ich hatte trotzdem Kontakt zu Gleichaltrigen. Und unsere Hausi haben wir auch gemacht.  Wie haben wir das bloß geschafft?

2
Kommentar von Mignon2
18.02.2016, 15:17

Die vertrauensbasis zum kind, indem man ihm "zeigt", dass man ihm nich vertraut..

Ich halte es für wahrscheinlicher, dass der Fragesteller das Vertrauen seiner Eltern mißbraucht und ihre vorherigen Erziehungsmaßnahmen mißachtet hat, so dass ihnen nichts übrig blieb, als ein Handy-Verbot auszusprechen.

1
Kommentar von wotan0000
18.02.2016, 15:20

**Außerdem braucht man als junger mensch auch mal kontakt zu freunden**

LOL...

Dafür hat man Beine und kann zu den Freunden laufen. Hat in meiner Kindheit prima funktioniert.

3
Kommentar von ririririri
18.02.2016, 15:24

leute ihr versteht auch die heutige generation nich, ganz ehrlich

1

Hi,

Ja dürfen sie. Sie sind ja deine Eltern.

Finde ich eigentlich gar nicht so verkehrt. Wird ja wohl einem Grund haben, war bei mir jahrelang auch so.
Wenn du deinen Eltern zeigst, dass du verantwortungsvoll mit dem Handy umgehen kannst und nicht die ganze Zeit dranhängst, wirst du es behalten dürfen. Aber wahrscheinlich nutzt du es zu viel.

Ich war im Ausland und bin jetzt 16, und darf mein Handy jetzt immer behalten, weil ich gute Noten habe und es nicht zu oft benutze.

Das reale Leben ist eh viel besser.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also tut mir Leid, aber das verstehe ich auch nicht. Wie du gesagt hast, nachts wäre ja noch in Ordnung, obwohl mit deinen 15 Jahren ist das nachts auch schon übertrieben.

Aus welchem Grund nehmen sie es dir denn weg?

Naja also wirklich kenne ich mich rechtlich nicht aus, aber da es dein Geld ist mit dem du es gekauft hast, würde ich sagen können sie es dir nicht wegnehmen.
( Hatte das Gleiche letzt mit meinem Bruder, der hatte sein Zimmer nicht aufgeräumt, Papa hat ihm die XBOX weggenommen, die er von seinem Geld gekauft hatte, sind wir auch zu dem Entschluss gekommen, dass es seine ist, die er sich von seinem Geld gekauft hat, die also keiner wegnehmen darf. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iRadioactive
18.02.2016, 15:11

Eltern dürfen alles

0
Kommentar von Losch95
18.02.2016, 15:14

Das sind die erziehungsberechtigte die dürfen alles, egal ob er es mit seinem Geld gezahlt hat oder nicht. Dort spielt es keine rolle. Sie könnten auch einfach miete verlagen dan wäre die XBOX ja ihre.

0

Schau mal Liebes, frag deine Eltern ob du das Handy zurück bekommst und dafür dich für die Schule bemühst und alles erledigst, was deine Eltern von dir verlangen.
Zeig ihnen, dass sie keinen Grund haben dein Handy abzunehmen und mach keinen Blödsinn. Macht mal einen "Probemonat" aus, indem du das Handy behalten darfst und ihr einfach schaut wie die Schule dabei läuft - wenn alles gut ist behältst du es dann weiterhin ✨ Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach, dass du mittlerweile genug Alt bist dein Handykonsum unter Kontrolle zu halten und das sie es dir Tagesüber geben können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
18.02.2016, 15:43

Offenbar scheint gerade das nicht der Fall zu sein, denn sonst hätten sie ihm das Handy nicht weggenommen.

0

Ja sie dürfen es, erst ab 18 kannst du was unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich dürfen sie das tun, allerdings ist es vielleicht nicht sehr fair. BIst du denn sonst die ganze Zeit am Handy und sozusagen (abhängig) wenn du es hast? Dann hätten deine Eltern auf jeden Fall einen guten Grund. Sie wollen nur GUtes für dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pm0808
18.02.2016, 15:17

Nein bin ich zum Glück nicht. Ich habe mich sehr gut unter Kontrolle.

0

Hach Paul, solange du die Füße bei deinen Eltern unter den Tisch stellst, dürfen sie alles machen, um dich zu einem guten jungen  Mann zu erziehen. Wahrscheinlich hast du mehr am Handy gesessen wie an den Hausaufgaben.  Kleiner Tipp von mir als Mutter: mache erst mal ohne zu murren das, was deine Eltern wollen. Mache msl eine Woche lang zügig deine Hausaufgaben, anschließend gehst du deiner Mutter etwas zur Hand. Betonung liegt auf etwas, denn wenn du zu viel machst, wird sie meinen, dass du eh keine Zeit für dein Handy hättest. Also  immer mal die Spülmaschine einräumen, Müll runterbringen... solche Sachen eben. Nach einer Woche (bitte dann dennoch die kleinen Handreichungen beibehalten! Und am besten noch gute Noten heimbeingen!) fragst du mal ganz höflich nach, ob du dein Handy vllt schon eine Stunde früher zurück haben könntest. 

Btw: das Handy ist dir zwar wichtig,  aber es ist nicht überlebenswichtig, solange du HA machst oder schläfst.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher werden deine Eltern Gründe für diese Maßnahmen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pm0808
18.02.2016, 15:10

Ja haben sie. Ihrer Meinung nach bin ich angeblich den ganzen Tag am Handy und mache nichts für die Schule. Meine Noten sind nicht die schlechtesten. Und ich werd´ ja wohl selbst wissen, ob ich von meinem Handy abgelenkt werde oder nicht.

Aber trotzdem vielen Dank für deine Mühe ;-)

0

Dürfen sie. Sie sind deine Erziehungsberechtigten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dürfen sie!!! Frag sie einfach mal ob ihr es mit dem Handy ca. 3 Wochen ausprobieren könnt wobei sie deine Noten anschauen! (zum beispiel darfst du das handy behalten wenn du in der probezeit nur 1er und 2er geschrieben hast!)

LG und Viel Glück Magaline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar dürfen sie das. Sie sind erziehungsberechtigt, sie können dir das Handy auch ganz wegnehmen. Daß du es von deinem Geld gekauft hast, ist dabei unerheblich. Hättest du dir davon Schnaps gekauft, dürften sie ihn dir ja  auch wegnehmen.

Und ändern wird sich das erst, wenn du volljährig bist, dann müssen sie dir das handy wiedergeben, denn wegwerfen dürfen sie es nicht, aber einbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du als 15-jähriger Jugendlicher deine Eltern verklagen, wenn das Handy-Verbot rechtlich nicht zulässig wäre???? :-)))) Das wäre lächerlich! Du hast als Kind nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Deine Pflicht ist es, die erzieherischen Maßnahmen deiner Eltern zu respektieren und auszuführen.

Leider verschweigst du uns die Gründe, warum dir deine Eltern das Handy verbieten. Vermutlich, weil du die Schule bzw. deine Hausaufgaben vernachlässigt hast. Dann ist es völlig verständlich, dass deine Eltern so handeln. Sei froh, dass du Eltern hast, die sich um dich kümmern.

Ich bin auch überzeugt davon, dass deine Eltern zunächst durch andere Maßnahmen versucht haben, dich dazu zu bewegen, dich auf die Schule und deine Hausaufgaben zu konzentrieren. Vermutlich hast du das nicht befolgt und somit mußten sie krassere Erziehungsmethoden anwenden. Du mußt zudem lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen. Sicherlich bist du an der Situation selbst Schuld. Hinterfrage zuerst kritisch DEIN Fehlverhalten und kritisiere nicht deine Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dürfen sie.
Da wird sich erst mit 18 was daran ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dürfen sie und auch die 16 wird nichts daran ändern.

so was nennt sich Erziehung.

In der Zeit sollst du dich Halt mit deinen Hausaufgabe beschäftigen und nicht rumdaddeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pm0808
18.02.2016, 15:16

Das Problem ist, dass ich relativ wenig am Handy bin und mich (meiner Meinung nach) ganz gut unter Kontrolle habe.

0

Wie gewöhnlich bei derartigen Fragen wird vergessen was zu dieser Maßnahme führte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend bist Du schön süchtig und vernachlässigst die Schule, ansonsten würdest Du da nicht so ein großes Thema daraus machen. Sie dürfen es sogar bis Du volljährig bist, also gewöhne Dich daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier haben ja schon viele hingeschrieben, das sie es nüwegnehmen dürfen usw. Deswegen zähle ich nur Pro Argumente dafür auf weshalb deine Eltern dein Handy TAGSÜBER nicht wegnehmen sollten:

1. Wenn du dich mal verläufst brauchst du es um anzurufen

2. Allgemein Anrufen ist wichtig in heiklen Situationen

3. Es hilft dir im Leben weiter und "spart" Platz da alles was es früher gab schon in ein kleines Ding passen. Z. B. Wecker, Uhr, Taschenlampe etc.

Ok mehr fallen mir weiter nicht ein, aber vielleicht dir. Ich hoffe es hat dir etwas geholfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
18.02.2016, 15:22

Es hilft dir im Leben weiter

Das ist mir neu. Die Menschen sind seit der Steinzeit ohne Handy ausgekommen und haben das Leben nicht schlechter gemeistert als die jetzige Generation. Im Gegenteil. :-)))

0

Deine Eltern dürfen über dich bestimmen bis du mit dem 18. Lebensjahr volljährig bist.  Erst ab 18 kann man eigene Wege gehen ! So hat es der Gesetzgeber festgelegt ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.02.2016, 15:12

Komplett über das Kind bestimmen dürfen Eltern nicht, Handy wegnehmen aber schon.

0

Was möchtest Du wissen?