Dürfen meine Eltern das 2.1?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wegnehmen ja, wenn es eine ''Erziehungsmaßnahme'' ist. Verkaufen NEIN! und schon gar nicht, wenn du dir diese Dinge selbst erarbeitet hast und sie dir nichts dazugegeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strom zB dürfen sie abschalten weil sie ja dafür zahlen

Aber die Sachen die DU dir gekauft hast ohne das dich deine elten darüber unterstützen dürfen sie die eig nicht wegnehmen ?

Ich weis nicht wie die Gesetze sind aber es gehört ja nicht deinen Eltern also Denke ich nicht das sowas okay ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird der Erlös verwendet um die Folgen deines "Fehlers" zu bezahlen?

Wenn nicht, empfehle ich Kontakt mit dem Jugendamt aufzunehmen, mit der Bitte um Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeShape
05.04.2016, 13:46

Hab keinen Schaden verursacht 

0

Verkaufen dürfen sie die Sachen nicht da es dein Eigentum ist und wegen dem Strom denke ich auch das es nicht erlaubt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir die sachen von deinem erarbeiteten/geschenkten geld gekauft hast duerfen sie diese dinge nicht verkaufen. Strom abstellen duerfen sie allerdings schon, ist ja ihr haus und "nicht" deins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen haben sie deine Sachen bis du 18 bist zu verwalten und können damit machen was sie wollen glaube ich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von John237654
05.04.2016, 13:44

wenn er sie selbst bezahlt hat von seinem eigenen geld duerfen sie sie nicht verkaufen

1
Kommentar von llp2002
05.04.2016, 14:03

achso^^

0

Ja Deine Eltern dürfen Dich bestrafen, allerdings sollte die Strafe dem Vergehen angemessen sein, was hast Du gemacht? In den Taufstein geschi...en? Die Asche der toten Oma im Garten verstreut? Die Nachbarin geschwängert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragaAntworta
05.04.2016, 13:52

Erklär mir mal, welche Art von Arbeit ein 15 Jähriger machen muss, um sich Sachen für mehrere tausend Euro leisten zu können, und das schon zum zweiten Mal.

1

Kommt darauf an wie hoch der Schaden ist,den Du verursacht hast.Wenn die Versicherung den Schaden nicht bezahlt, müssen Deine Eltern ihn selbst bezahlen.Wenn sie das nicht können, mußt Du dazu beitragen.Solange Du nicht volljährig bist, kannst Du dagegen garnichts machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeShape
05.04.2016, 13:46

Überhaupt keinen Schaden.

0

Krass.
Hmm.
Sie sind deine Erziehungsberechtigten, sie dürfen das so lange du nicht volljährig bist & bei ihnen wohnst ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeShape
05.04.2016, 13:43

Na toll.

Ja sind meine Erziehungsberechtige.

Das ganze haben die schon einmal vor paar Jahren gemacht. Dürfte mir alles wieder neu zusammen sparen und dafür arbeiten und jetzt das gleiche wieder :(

0

Die Frage ist ob das in dem Verhältnis steht zu dem Unfug den du gemacht hast... 

Also duschen ohne warmen Wasser im dunklen? 

Ich würd nochmal mit Ihnen sprechen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?