Frage von LukiAber, 104

Dürfen meine Eltern bestimmen auf welche Schule ich gehe?

Ich bin 16 Jahre alt und gehe auf eine Waldorfschule. So ich halte aber nichts davon und möchte wo anders hiwechseln und Abschluss machen. Dürfen meine Eltern sagen "Nein du bleibst auf dieser Schule" Oder kann man sich da irgendwie beschweren? Weil auf der Waldorfschule werden keine Noten von Früher mit in den Abschluss oder so genommen.

Danke für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katharinn1997, 56

Theoretisch schon weil du noch nicht 18 bist aber du kannst ja sagen das du ein Abschluss machen willst und sagen kannst was du später zum Beispiel werden willst also im welchen bereich

Kommentar von LukiAber ,

Ich möchte Schauspieler werden das wissen sie und würde halt gern bald meinen Abschluss machen und das ist an der Waldorfschule nicht möglich. Das wissen meine Eltern.

Kommentar von LukiAber ,

Kurze Frage hinterher. Angenommen ich habe meinen Abschluss mit 16 Jahren darf ich dann über mein Berufsleben bestimmen?

Antwort
von pelin2504, 41

Da du noch nicht 18 bist dürfen sie diese Entscheidung treffen und auch so welche schule für dich besser ist klar kannst du mir ihnen reden und fragen ob du auf einer Schule darfst mit Begründung. Aber im Endeffekt entscheiden das deine Eltern solang du noch nicht volljährig bist.

Antwort
von kleinerhelfer97, 24

Ja, dürfen sie und das ist gut so.
Mit dem Baumschulabschluss...äh ich meinte Waldorfabschluss :P kann man heutzutage nicht studieren oder eine Ausbildung anfangen.

Kommentar von LukiAber ,

Eine gute Freundin von mir hat letztes Jahr ihr Abi an der Waldorfschule gemacht und studiert jetzt Medizin

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Herzlichen Glückwunsch

Antwort
von reblaus53, 40

Sie dürfen. Aber deinen Frust kann ich wirklich gut nachvollziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community