Dürfen Lehrer Schüler vor der Klasse schlecht machen wenn sie nicht anwesend sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte ihn doch einfach, so etwas in Zukunft zu lassen. Und wenn bei uns ein Schüler an so einem Tag nicht da ist, dann braucht der Lehrer nix zu sagen, wir denken uns selber unseren Teil. Das wird bei euch nicht anders sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 5sosFan123
07.03.2016, 21:01

Danke 

0

Waren das offizielle Gründe oder hast du einfach Blau gemacht? Es ist ja ein Unterschied, ob man zur Beerdigung der Oma ist oder ob der private Grund ist, dass man unbedingt noch den eigenen Rekord im Moorhuhn-Abschuss aufstellen muss. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 5sosFan123
07.03.2016, 20:57

War beim Jugendamt ...

0

Sprich ihn doch darauf an, erklär ihm die Sache und zeig ihm deine Unterlagen. Ich frage mich nur, wie er zu SO einer Einschätzung deiner Person kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 5sosFan123
07.03.2016, 21:00

Weil ich ab und zu mal meine Entschuldigungen vergesse 

0

Üble Nachrede ist doch gegen das Gesetz, ich hab mich jetzt nicht so viel daran beschäftigt, aber ich denke es würde als Üble Nachrede gelten. 

Ich bin aber kein Anwalt, deshalb ist die Antwort theoritisch inkorrekt und sollte nicht als Quelle für die Antwort benutzt werden.

Viel Erfolg,

dedeagle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so was nennt sich Meinungsfreiheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?