Frage von StreetKids4ever, 71

Dürfen Lehrer es verbieten auf das Klo zu gehen?

Also, für dieses Schuljahr gab es bei uns eine neue Regel, und zwar, dass man zwar auf das Klo darf, dann aber bis zum nächsten Tag einen Text abschreiben muss. Dieser Text hat bei uns jeder auf der Schule gleich am Montag bekommen, allerdings habe ich mal gehört, dass es zu den Rechten eines jeden Menschen gehört, und sie einem das nicht verbieten dürfen. Stimmt das? Und wo steht das?

Antwort
von glasair, 7

Eine solche Regel geht meiner Meinung nach gar nicht. Mir sind Fälle bekannt, in denen Lehrer Schmerzensgeld zahlen mussten, weil sie Schüler nicht auf die Toilette ließen. Beschwere dich also bei der Schulleitung und ggf. beim Schulamt, oder erzähl es deinen Eltern und lass es die richten ^^.

Antwort
von Novos, 28

Wenn Du nicht gerade Erstklässler bist, solltest Du dich "einteilen", Du kannst vor jeder Unterrichtsstunde (in jeder Pause) profelaktisch die Toilette aufsuchen.

Kommentar von StreetKids4ever ,

Wir haben nur Doppelstunden und machmal macht ein Lehrer auch die Pause durch, sodass wir am Ende 4 Stunden am Stück unterricht haben.

Antwort
von mau339, 34

Ihr werdet auch pausen zwischen den lektionen haben und diese sind für solche sachen da bei uns bekam einer den schulferweis weil er jeden tag 3 mal aufs klo ging...

Antwort
von xxThytan, 31

Schau mal in euren Schulregeln nach, was da steht.

Antwort
von Torbinator0, 17

Ein Lehrer darf natürlich nicht verbieten aufs Kilo zu gehen ein Lehrer darf nicht einmal ein Handy einsammeln schau dir mal auf youtube Videos an was Lehrer dürfen ;)

Antwort
von 716167, 29

Du hast die Pausen um aufs Klo zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten