Frage von erkennmichnicht, 96

Dürfen Lehrer einfach mein Handy nur wegen Kopfhörern wegnehmen obwohl es in meiner Tasche ist und ich nicht in der sondern vor der schule bin?

Also folgendes Problem: Ich hatte um 9 Uhr Schule und war schon um 8 uhr da.Ich Hatte meine Kopfhörer drin und stand vor der Schule nicht drinnen und mein Handy war in meiner Tasche die Lehrerin wusste nicht mal ob es an war oder nicht.Aber Trotzdem sollte ich es abgeben obwohl ich um 9 Uhr hatte und nicht in der Schule war und mein Handy in meiner Tasche war. Dürfen Lehrer das?

Antwort
von EinSalatkopf, 42

Während der Stunde wäre es berechtigt gewesen und auch dann hätte der betreffende Lehrer es nach der Stunde sofort zurückgeben müssen. Vor Unterrichtsbeginn, noch nicht einmal auf dem Schulgelände, erscheint eine solche Reaktion nur unangemessen, im öffentlichen Raum haben sie euch genauso viel bzw. wenig zu sagen wie jeder andere fremde Mensch, dort gilt nur das Wort eures Erziehungsberechtigten bzw. exekutiver Organe. Du hättest es gar nicht hergeben müssen.

Antwort
von Kuhlmann26, 4

Vor dem Schulgebäude oder außerhalb des Schulgeländes? Wenn Du außerhalb des Schulgeländes warst, dann nein. Warum sollte sie das dürfen? Handynutzungsverbote gelten manchmal auf dem gesamten Schulgelände und manchmal nur zu bestimmten Zeiten (Unterrichtszeiten) oder nur an bestimmten Orten (Klassenräume). Außerhalb des Schulgeländes ist die Nutzung von Handys jedenfalls nicht verboten.

Deine Frage klingt so, als hättest Du ihr das Handy tatsächlich gegeben. Wenn ja, warum hast Du das getan???

Gruß Matti

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 12

Normalerweise steht in der Schulordnung drin, ob das Handyverbot nur im Schulgebäude oder auf dem Schulgelände gilt.

Da müsstest du dann selbst einmal nachschauen. I.d.R. findest du die Schulordnung auf der Schul-Homepage. Einmal durchlesen kann sowieso nicht schaden. :)

Wenn du mit "vor der Schule" meinst, dass du dich nicht einmal auf dem Schulgelände, sondern auf öffentlichem Raum aufgehalten hast, dürfen Lehrer das freilich nicht.

Dass dein eigener Unterricht erst um 9:00 beginnt, ist jedenfalls nicht relevant.

LG
MCX



Antwort
von NEENPA, 45

Wenn es auf dem Schulgelände war (Ja es gibt auch Schulgelände vor den Gebäuden) ja aber sonst nicht.

Kommentar von erkennmichnicht ,

Auch wenn ich mein Handy nicht einmal benutze sondern es in meiner Tasche ist?

Kommentar von NEENPA ,

Du hast es benutz, du hast Musik gehört.

Antwort
von selena12356, 35

Nein das dürfen sie nicht. Du warst ja schliesslich nicht in der schule

Antwort
von Frostblume, 28

Was für eine "Handy-Regelung" habt ihr denn bei dir an der Schule?

Kommentar von erkennmichnicht ,

Also soweit ich weiß, dass wir unsere Handy während des Unterrichts und in den Pausen nicht benutzen dürfen. Aber meine Schule hatte nicht mal angefangen.

Kommentar von Frostblume ,

Also hatte der Unterricht schon angefangen aber deine Stunde noch nicht? 

Antwort
von erkennmichnicht, 9

Danke für die Antworten ich glaube ich muss mir mal die Regeln geben lassen um zu gucken ob diese Lehrerin auch wirklich im Recht war. Aber sogar alle anderen Lehrer haben mich so angeguckt als ich ihnen das erklärt habe wie dumm sie ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten