Frage von TH13M0, 88

Dürfen Lehrer einem Schüler das Handy abnehmen?

Einem Kumpel von mir wurde das Handy abgebommen, weil er angeblich etwas beleidigendes über eine Klassenkameradin in der Whatsappgruppe geschrieben hat (hat er nicht). Jetzt hat die das Handy schon seit einer Woche und will es nicht zurückgeben.
Laut meinem Wissen dürfen die das glaube ich nicht und wenn das so ist, was kann man dagegen tun.

Antwort
von OfficalHD, 50

Er darf das Handy nur abziehen wenn er zum Beispiel im Unterricht es an hatte.

Da kein richtiger Beweis vorliegt hat er kein Recht dazu.

Wenn es so wäre, das sich eine Mutter an den Lehrer wegen der Beleidigungs-Geschichte gewannt hat, sollte der zuerst mit seinen Eltern reden.

Fazit: Nein er darfs nicht und würde Eltern einschalten.

Antwort
von CBA123ABC321, 31

Mein Lehrer hatte mir auch mal das Handy abgenommen und ich dürfte erst wieder Ende der Woche das Handy abholen, nur weil ich es benutzt hatte, war glaub ich auch noch in der Pause.

Antwort
von maddisinger, 9

ein Lehrer darf das Handy nur abnehmen, wenn der Schüler es im Unterricht benutzt oder es klingelt.

Außerdem muss es am Ende der Stunde (spätestens Ende des Schultages) zurückgegeben werden.

Antwort
von DampfLibelle749, 45

Lehrer MÜSSEN einem am Ende des Unterrichts das Handy wiedergeben oder sie geben es ins Sekretariat und man kann sich es am Ende des Schultages dort abholen, aber es darf nie länger als bis nach Schulschluss dort bleiben

Antwort
von Stulle78, 16

Wenn es den unterricht stört oder er davon ausgeht das du zu viel dadurch unaufmerksam bist,es benutzt wird wenn ein test absolviert wird ja,dann darf er. Aber ehrlich, was hat sowas im unterrichtet zu suchen.

Am Ende der Schulstunde Krieger du es wieder.
Es gibt Schulen da würdest du es nach einem halben Jahr erst wieder kriegen wenn du vorher öfters aufgefordert würdest es wegzulegen usw. Lass es am besten solange in der Tasche.

Antwort
von kshamkhalov, 3

Das Handy darf nur dann abgezogen werden ,wenn du es im Schulgelände anhattest und erwischt wurdest.

Es darf nur bis zum Ende der Schule einbehalten werden.Eine Strafe wäre unzulässig und ggf. sogar strafbar.

Antwort
von MCBeat, 24

Laut unserem Wirtschafts und Recht Lehrer dürfen die Lehrer das Handy nur bis Schulschluss behalten, danach muss er es dir zurückgeben. Wenn er es länger behält soll sich seine Mutter bei ihm/ der Schule beschweren.

Antwort
von maxi1202, 29

Nein so lange eigentlich nicht und eltern zum Direktor schicken

Antwort
von AssassineConno2, 6

Das Handy MUSS am Ende des Tages zurückgegeben werden.

Außerdem, was bringt es denen das Handy zu behalten? Sie könnten es ja der Polizei mitteilen denn wenn sie da selbst nachschauen wollen machen sie sich gleich nochmal strafbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community