Frage von NovasOP, 58

Dürfen Lehrer dir irgendwelche strafen geben für etwas was du in einem aufsatz gesagt/geschrieben hast?

Erstmal hallo. Ich habe mal eine Frage: Wenn man in der Schule einen Aufsatz schreiben soll ( eine Reportage etc.) und in diesem aufsatz als beispiel vorkommt: "Der Bauer X hat früher gerne kleine Kinder geschlagen! (Krasses Beispiel aber nehmen wir mal an es basiert auf tatsachen.)" Der Lehrer kennt aber Bauer X und redet mit ihm darüber. Darf der Bauer jetzt irgendwelche rechtlichen schritte wegen rufmord etc gegen dich machen?

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 33

Der Bauer X kann nur rechtliche Schritte gegen dich unternehmen, wenn du deinen Aufsatz veröffentlicht hättest.

Dein Lehrer darf nicht einfach mit einem Schulfremden über den Inhalt deines Aufsatzes sprechen, höchstens mit den Fachkollegen, der Schulleitung oder deinen Eltern.

Kommentar von botanicus ,

Und letzteres dürfte wirksamer sein als manche Schulstrafe :-)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 33

Diffamierende Aussagen zu real existierenden Personen haben in einem Aufsatz nichts verloren.
Was hast du wirklich gesagt?

Kommentar von NovasOP ,

ich habe gar nichts geschrieben, war nur ne frage

Kommentar von adabei ,

Dann ist es ja gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten