Frage von heyimphil, 189

Dürfen Lehrer das (Klassenfahrt)?

Hallo!
Folgendes: Ich fahre im Oktober auf Klassenfahrt nach London. Die Lehrer haben uns schon gesagt, dass sie unsere Koffer kontrollieren, bevor wir in den Bus zur Fähre einsteigen.

Dürfen die das überhaupt?

Stellt das Durchsuchen von Taschen etc. nicht ein verletzen meiner Grundrechte aus Art. 2 | GG & Art.1 i.V.m Art. 2 | GG dar?

Hier ein kleiner Text aus dem Internet:

Ein solcher Grundrechtseingriff bedarf stets einer gesetzlichen Ermächtigungsgrundlage. Eine derartige Grundlage besteht im Rahmen der repressiven Strafverfolgung nach § 102 Strafprozessordnung (StPO) für Polizeibedienstete und Staatsanwaltschaft nur unter der strengen Anforderung, dass ein solches Vorgehen nach § 105 StPO durch einen Richter, oder bei Gefahr im Verzug, durch einen Staatsanwalt oder einen Polizeibeamten angeordnet wurde. Im Rahmen der präventiven Gefahrenabwehr darf die Polizei nach § 39 des Polizeigesetzes eine Person auch ohne richterliche Anordnung durchsuchen, sofern „Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass sie Sachen mit sich führt, die sichergestellt und beschlagnahmt werden dürfen.“ Waffen und Drogen erfüllen diese Grundlage.

Habe meiner Vater jedoch trotzdem gefragt, und er meinte, dass die Lehrkraft in diesem Falle meine Aufsichtsperson sei, und es daher dürfte.

Hoffe ihr könnte helfen!
LG

Antwort
von dieserfabio, 42

Hallo Phil,

meiner Meinung nach dürfen Lehrer keine Tasche, Koffer oder andere Sachen von dir kontrollieren, da du recht auf das Persönlichkeitsrecht hast. 
"Als Persönlichkeitsrecht wird ein Bündel von Rechten bezeichnet, das dem Schutz der Persönlichkeit vor Eingriffen in deren Lebens- und Freiheitsbereich dient. Es kann als so genanntes postmortales Persönlichkeitsrecht auch über den Tod der Person hinaus wirken." - So Wikipedia

Aus dem Grund darf ein Lehrer auch nicht deine Schultasche durchwühlen. Egal ob Aufsichtspflicht für den Lehrer gilt. Ich würde es mir nicht gefallen lassen. Der Lehrer will - hoffentlich - nur sicher gehen, dass du keine Chemikalien, Drogen, Alkohol oder andere Dinge mit dir führst. 

Stell dir vor, du wärst ein Mädchen und nimmst Reizunterwäsche mit. Jetzt durchsucht dein Lehrer die Tasche. Was ist deine und seine Reaktion? Es wird dir mehr als peinlich sein. Selbst wenn dein Lehrer nur einen normalen BH finden würde, wäre das unter aller Sau. Dich, als Junge, betrifft das eher weniger, da ich denke, dass es dich nicht stören würde, wenn dein Lehrer Boxershorts vorfindet. 

lg. Fabio

Antwort
von DerHans, 61

Der Lehrer will vermeiden, dass ihr eure Klassenfahrt in einem Gefängnis beginnen müsstet, wenn einer von euch undefinierbare Chemikalien mit sich führt.

Antwort
von tam0tam, 77

solange sie nichts anfassen oder rausnehmen eig. schon,ja  aber die haben es ja auch angekündigt

lg tam0tam :)

Kommentar von heyimphil ,

Danke dir!

Antwort
von Laestigter, 72

Korrekt - Die Lehrer sind für euch verantwortlich und das gehört zur Aufsicht!

Es ist ganz einfach - Wenn du das nicht willst, da  fahr nicht mit!

Allein deine Entscheidung - Später mal, wenn du durch die Welt reist, dann wird der Zoll auch deine Sachen filzen, wenn er Lust dazu hat - und es wird Ihn einen Dreck interessieren , ob du das willst..

Kommentar von heyimphil ,

Danke dir!

Antwort
von beangato, 50

Eure Lehrer haben die Verantwortung für Euch - also dürfen sie es tun.

Kommentar von heyimphil ,

Danke dir!

Antwort
von musso, 70

da hat dein Vater Recht!

Kommentar von heyimphil ,

Danke dir!

Antwort
von rawierawie, 41

Es bedarf keiner Texte aus dem Internet, denn die Lehrer übernehmen DEINE Verantwortung, die du allen anschein gerne abgibst! Ja, Lehrer dürfen das!

Kommentar von heyimphil ,

Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community