Frage von Ceckertim, 90

Dürfen Lehrer auf der Straße stehen?

Hallo,

Dürfen Lehrer auf der Straße stehen, um Schüler "sicher" über die Straße zu bringen ?

Antwort
von goali356, 62

Dass ist zwar in der Regel nicht üblich,aber grundsätzlich gibt es nichts was denen dass verbietet. Ansich ist es ja erstmal positiv anzusehen wenn denen die Sicherheit ihrer Schüler so am herzen liegt.

In der Regel mache soetwas aber Schülerlotsen.

Antwort
von Kuno33, 42

Was sollte daran verboten sein? Leider erläuterst Du die Situation nicht weiter. Auf jeden Fall kann sich der Lehrer an einem Überweg oder an einer Stelle, wo z. B. die Klasse die Straße überquert, sich auf die Straße stellen, um Autofahrer auf die Situation aufmerksam zu machen und zum Anhalten zu bringen.

Antwort
von MaSiReMa, 54

Hallo,

wer sollte ihnen das verbieten?

Und es ist doch eine nette Geste?

LG

Antwort
von 7vitamine, 13

Das ist natürlich verboten und wird mit Strafgeld und mindestens 3 Monate Haft geahndet.

Manche fragen muss man nicht verstehen -.-

Antwort
von oki11, 61

Ja das gibt es schon ewig und nennt sich Schülerlotsen :-)

Kommentar von Ceckertim ,

Nein Lehrer sind ja keine Schülerlotsen ^^. Lehrer sind ja so gesehen nicht ausgebildet und versichert im Gegensatz zu den Schülerlotsen. Außerdem haben Lehrer auch keine Befugnisse/ Rechtsgrundlage sowas zu tun und tragen auch keine Warnwesten etc. Die Schülerlotsen haben ja immer noch das Zeichen 365 als Rechtsgrundlage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten