Dürfen Leher/inen so etwas sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest sicherlich zur Schulleitung gehen, aber viel solltest du dir nicht erhoffen. Wir haben eine Lehrerin bei der regelmäßig Mädchen anfangen zu weinen (wir sind 10. Klasse an einem Gymnasium... ) und die einem eine 6 gibt wenn man über den Rand schreibt. Generationen von Schülern haben sich durchgehend über diese Frau beschwert und alles was sie erreicht haben war dass diese Lehrerin keine Klassenlehrerin mehr sein darf und dass sie in der Abiturzeit das Gebäude nicht betreten darf. Sie Terrorisiert die Schüler jetzt nur noch schlimmer, aber sie wird dank absolutem Lehrermangel niemals entlassen werden. Heutzutage behalten sie die ganzen alten und verkorksten, unfähigen sowie bösartigen Lehrer, weil es den Staat zu viel kostet, den alten Lehrern ihre Rente zu zahlen und den jungen Lehrern angemessene Gehälter auszuzahlen. Aber mal ganz nebenbei, gib nichts auf solche Lehrer, in ein paar Jahren bist du sie los und kannst mit deinem Leben machen was du willst, während sie immer noch an den öden Schulen unterrichten und jeden Tag das gleiche tun werden(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar eine Beleidigung, aber ich denke dass es nicht so schlimm ist. Dumm ist noch recht harmlos. Wenn sie dich/euch schlimm beleidigt hätte, oder so was öfter vorgekommen wäre, hätte ich mich an deiner/eurer Stelle über sie beschwert, aber sei doch nicht so kleinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, darüber muss man sich doch nicht aufregen! Is doch lustig wenn eine Lehrerin sowas sagt! Es wäre unter aller Menschenwürde wenn sie euch zwingen würde auf den Boden zu knien und zu sagen "ich bin dumm" oder "wir sind dumm" ! Aber das tut sie ja nicht! Leute die sowas bei der Schulleitung melden sind wie kleine Petzen "oh die hat ein böses Wort gesagt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn daran schlimm?
Wenn es verdient war, ist doch alles in Ordnung, seid nicht kleinlich.
Wenn ihr zum Direktor geht, macht ihr euch lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bockwurstboy
27.12.2015, 01:32

Verdient
Alles klar

0
Kommentar von fremdgebinde
27.12.2015, 01:36

@Bockwurstboy Wenn die Klasse nur lustlos rumhängt, nicht aufpasst und schlechte Zensuren schreibt, ist das in meinen Augen verdient. Die Lehrerin wird ihre Gründe haben.

0
Kommentar von morgensternnn
27.12.2015, 11:19

die lehrerin darf die kinder nicht als dumm bezeichnen!!! ausserdem kann sie ja nicht urteilen, ob wirklich "alle" dumm sind, wahrscheinlich haben nur paar blödsinn gemacht.

1
Kommentar von fremdgebinde
28.12.2015, 18:47

Trotzdem ist "dumm" recht harmlos, man sollte darauf nicht viel geben. Es sei denn, es kommt regelmäßig und grundlos vor, dann kann man drüber reden

0

Warum soll ein Lehrer nicht mal "dumm" sagen. Man müsste jetzt wissen, um welchen Sachverhalt es sich handelt, als er das sagte. Vielleicht würden dann hier noch mehr Antworter zustimmen.

Eine Beleidigung sehe ich nicht, eher eine Motivation, mehr zu lernen, um nicht wieder "dumm" dazustehen. Es gibt ja auch Schüler, die auf dem Gymnasium fehl am Platze sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung