Dürfen Kinder zwischein 1 und 2 Jahren in Gruppen von 8 Kindern öfter und bis 10 min. alleingelassen werden und wie sieht die Rechtslage aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt keine gesetzlich festgelegten Zahlen darauf bezogen, nur Richtlinien - und nach denen ist sowohl die Gruppengröße vollkommen legitim, als auch dass die Erzieherin die Kinder mal allein lässt.

Hier steht ein bisschen was dazu:

"Auch Kleinkinder müssen nicht auf
Schritt und Tritt beobachtet werden; dies ist weder der Erzieherin
zumutbar noch pädagogisch zulässig. Die Fachkraft muss sich also nicht
ständig im Raum bzw. in der Nähe der Kinder aufhalten oder fortwährend
in Blickkontakt bleiben. Zumeist reicht ein relativ häufiges,
stichprobenartiges Kontrollieren."

http://www.kindergartenpaedagogik.de/22.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lex81
23.03.2016, 15:25

Genau das selbe habe ich auch gelesen aber ich denke das bezieht sich eher auf Kinder ab 3, bzw. Kindergartenkinder. Ein Alter wurde in diesem Bericht nicht benannt. Trotzdem danke fürs raussuchen.

0

Ich denke, das kann man nicht pauschal sagen. Es hängt auch davon ab, wie die Umgebung ist und wie weit sie in der Lage sind, in gewissen Situationen alleine zurecht zu kommen.

Ich würde es zumindest kritisch sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?