Dürfen Iraner und Syrier Urlaub in den USA machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

www.estaformular.org/ Aktueller Hinweis:

Zum 21. Januar 2016 haben die Vereinigten Staaten von Amerika im Rahmen des Gesetzes "Visa Waiver Program Improvement and Terrorist Travel Prevention Act of 2015" Änderungen im Bezug auf das ESTA-Programm für visumfreies Reisen eingeführt. 

Ab sofort können folgende Personen nicht mehr per ESTA einreisen:

wer ab März 2011 in den Irak, Sudan, Iran oder nach Syrien eingereist ist oder sich dort aufgehalten hat,sowie Staatsangehörige von ESTA-Teilnahmeländern, die außerdem noch die iranische, irakische, sudanesische oder syrische Staatsangehörigkeit besitzen.

Diese Personen müssen ab sofort wieder ein reguläres Visum über die zuständige US-Botschaft bzw. das zuständige Konsulat beantragen. Weitere und ausführliche Informationen finden sich auf der Internetseite der Amerikanischen Botschaften in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ein Visum erforderlich. 

Und natürlich streng geregelt aber es gibt sehr wohl Möglichkeiten und nicht wenige, die reisen (dürfen) ..Geschäfte, Familie, reine Touristische Reisen dürften eher selten sein, man muss halt den Antrag stellen und sich interviewen lassen.  

Das die USA immer noch keine Botschaft in Teheran hat, gibt es sogar eine "Virtuelle Botschaft" Teheran .. 

http://iran.usembassy.gov/visas/visa-policy.html

Wenn man sich legal in einem anderen Land aufhält, also z.B. in Deutschland, geht man zum US Konsulat oder zur Botschaft in Berlin. Ohne persönliches Interview und Überpüfung geht nichts, aber auch das sollte nicht unmöglich sein. Wahrscheinlich muss ich das demnächst auch für die USA, weil ich diese Jahr Urlaub im Iran gemacht habe :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls sie ein Visum bekommen, dann ja.

Aber für Leute aus Arabischen Ländern ist es nicht so einfach, ein Visum zu bekommen. Da wird der Antrag oft abgelehnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher. Wieso nicht?
Das ist die gleiche frage wie :“ Dürfen deutsche und österreicher urlaub in Thailand machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von internetrambo
07.08.2016, 23:23

Naja, mein Freund fliegt bald dahin und er meinte, dass Leute aus ausgewählten Ländern es schwerer haben reinzukommen und sie extra "hart" kontrolliert werden.

0
Kommentar von C0r3bl00d
07.08.2016, 23:28

ja aber nur weil die amis... 1. schonmal ein Terroristisches ziel waren und deswegen gegen den Terror stärker vorgehen 2. weil die hälfte donald trump wählt der wiederum ein *piiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeep* na zi schw ein ist...

0

Was möchtest Du wissen?