Frage von nobly2016, 136

Dürfen Hunde auf dem Friedhof beerdigt werden?

Die frage ist ernst gemeint: Man bezahlt doch den Platz und wenn man kein Garten hat aber man möchte ihn beerdigen, gibt es da nicht auch so was wie ein Hundefriedhof oder so?

Antwort
von Samika68, 92

Es gibt mittlerweile in ganz Deutschland mehrere Tierfriedhöfe.

Hier werden die verstorbenen Fellnasen, nachdem sie vorher kremiert wurden, bestattet.

Antwort
von Remmelken, 81

Es gibt explizite Tierfriedhöfe. Außerdem gestatten es manche Friedhöfe das eine kleine Urne mit der Asche des Tieres als Grabbeigabe dem Besitzer mitgegeben werden kann.

Antwort
von melinaschneid, 55

Es gibt auch Tierftiedhöfe. Andere Option ist das Tier einäschern zu lassen. Die Urne darf man auch Zuhause behalten und muss sie nicht bestatten.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 36

es gibt hundefriedhoefe und hundecramatorien.

infos erteilen oft tieraerzte.

Antwort
von XLittleHelperX, 78

Es gibt in manchen Städten/Orten spezielle "Friedhöfe" für Tiere. Da musst du einfach mal im Internet recherchieren.

Auf einem normalen Friedhof dürfen nur Menschen beerdigt werden.

Antwort
von spikecoco, 42

es gibt schon Friedhöfe, in denen Hund und Herrchen zusammen beerdigt werden können.

Antwort
von Anna1230, 67

Es gibt auch Tierfriedhöfe und spezielle Unternehmen die sich auf Tierbestattungen spezialisiert haben. 

Antwort
von BlizZard10101, 56

Es gibt extra Hundefriedhöfe. Du kannst ihn auch im Krematorium(?) einäschern lassen und die Urne aufbewahren, wenn er dir viel Bedeutet hat.

Antwort
von Sylvia97, 59

Es gibt spezielle Friedhöfe für Tiere. Da wo Menschen begraben werden können keine Tiere begraben werden

Antwort
von brandon, 23

Ja es gibt Tierfriedhöfe.

Hier kannst Du sehen wo es welche in Deutschland gibt.

http://www.loetzerich.de/Abschied/Tierfriedhofe/tierfriedhofe.html

Gern geschehen.

LG

Antwort
von ersterFcKathas, 42

tierfriedhöfe gibt es viele.. wenn der hund eingeschläfert wurde kannste ihn auch beim tierarzt lassen zur entsorgung

Antwort
von Tturnwald, 35

Nein, außer der für Tiere, dort schon, aber auf einen wo Menschen beerdigt werden ( also Herrchen und Hund ), das gibt es bei uns in Deutschland / Europa leider nicht. Es kann natürlich sein, dass wenn Du beide verbrennen tust, dass die Asche in einem Friedwald verstreut werden darf, aber das weis ich leider nicht mit Bestimmtheit

Kommentar von melinaschneid ,

Ok einem Friedwald wird die Asche auch nicht verstreut sondern in biologisch Abbaubaren Urnen begraben.

Kommentar von spikecoco ,

doch das gibt es z.b in Kassel

Kommentar von Tturnwald ,

also der bei uns in Ansbach, da kann die Asche auch verstreut werden, bzw. man dann das Tier in Uhren, Särge ect. ganz wie man will begraben. Das gute bei uns ist, das es von der Tierart bzw. Tiergröße nach oben hin keine Grenze gibt. Denn ich habe schon oft gesehen, dass manch einer ein Pferd dort begraben hat. Auch sind die Preise zum Verhältnis relativ OK. bzw. günstig.

Antwort
von Beere001, 35

Es gibt Friedhöfe speziell für Tiere. kannst dich ja mal im Internet informieren

Antwort
von oppenriederhaus, 42

es gibt auch Hundefriedhöfe

http://www.tierpro.de/tierbestattung.htm

Antwort
von Spezialwidde, 39

Auf einem Menschenfriedhof nicht. Es gibt aber durchaus Tierfriedhöfe.

Antwort
von klaerchen1, 29

Tierfriedhöfe gibt es, dort kann man jedes Tier begraben

Antwort
von DonkeyDerby, 44

Natürlich, es gibt zahlreiche Tierfriedhöfe.

Kommentar von brandon ,

Entschuldige bitte, ich wollte Deine Antwort positiv bewerten und bin dabei leider auf den falschen Pfeil gekommen. Tut mir leid.😳

Kommentar von DonkeyDerby ,

Kein Thema so ein Pfeil stört mich nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten