Frage von KleinBauer123, 67

Dürfen Hühnerküken Legemehl fressen?

Guten Abend. Ich hätte eine Frage. Meine frisch geschlüpften Küken fressen Legemehl, welches für die Glucke gedacht ist. Kükenaufzuchtsfutter ist zwar da, doch nur die Glucke frisst es und die Küken picken nur gelegentlich darin. Verklebt das Legemehl die Speiseröhre oder ist das ungefährlich für diese??

Antwort
von Sabrina11, 43

Ich kann mich den anderen beiden nur anschließen. Legemehl ist nichts für Küken. Die Glucke kann auch Kükenfutter fressen.

Du kannst den Kükenstarter auch in Mehlform kaufen oder die Pellets halt mit Wasser einweichen. Dann wird es auch zu einer Art Mehl. Meine Küken finden die eingeweichten Pellets immer gut.

Antwort
von Katsa1, 41

Hi,
Legemehl hat nicht die richtige Zusammensetzung für die Küken. Sie brauchen andere Nährstoffe als ein ausgewachsenes Legehuhn. Falls die Küken das Kükenfutter nicht fressen kannst du es mit einem Stein oder einem Hammer oder in einem Mörser zerkleinern. Das Legemehl würde ich komplett aus dem Stall nehmen. Es ist nicht schlimm, wenn die Glucke Kükenfutter frisst. Du kannst den Küken auch gekochten Reis anbieten...
und achte Bitte darauf, dass die Küken nicht in der Tränke ertrinken können.
Viel Glück und Spaß bei der Kükenaufzucht.
LG Katsa

Antwort
von sepp333, 50

Legemehl ist für Kücken ungeeignet hat nicht die richtige Zusammensetzung für die Kücken. Wenn ihnen das Futter zu groß ist drück es mit nen Hammer kleiner

Kommentar von KleinBauer123 ,

soll ich das legemehl dann komplett entfernen? Dann müsste die Glucke das Kükenfutter fressen

Kommentar von sepp333 ,

Ja 

Kommentar von sepp333 ,

Wie viele sinds den geworden ?

Kommentar von KleinBauer123 ,

Muntere 12 kleine Küken. Es sind sogar 2 dabei die grau und schwarz sind. Momentan habe ich wieder eine Glucke, die auf 15 Eiern sitzt. Bin mal gespannt wie viele da rauskommen:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community