Frage von Katzenpfote73, 296

Dürfen geistig Behinderte auch Sex haben oder wird das verhindert?

Antwort
von RuedigerKaarst, 199

Es darf wegen dem Grundgesetz nicht verboten werden.

Art. 2

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

https://dejure.org/gesetze/GG/2.html

Aber es wäre angebracht auf Verhütung zu achten, gezwungen werden dürfen sie nicht, es wäre Körperverletzung und verstößt wegen dem Recht auf Unversehrtheit auch gegen das Grundgesetz.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich denke, er oder sie fragt, weil ich nach § 173 StGB Inzest auf Grund der erhöhten Gefahr für behinderte Nachkommen verboten ist.

Dieses Risiko ist bei behinderten Menschen ja ebenso erhöht.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Inzest ist es jedoch nicht.

Inzest ist Geschlechtsverkehr zwischen engen Verwandten.

Kommentar von BrightSunrise ,

Das weiß ich?

Aber nach § 173 StGB ist dieser verboten und die Begründung dafür ist, dass die Nachkommen mit größerer Wahrscheinlichkeit behindert sind.

Bei behinderten Menschen ist dieses Risiko ebenso erhöht, daher scheint er oder sie es für möglich zu halten, dass das ebenso für behinderte Menschen gilt.

Kommentar von Tannibi ,

Das GG ist beliebig interpretierbar. Nach Art. 3(3) dürfte es
keine Frauenquoten geben; es gibt aber trotzdem welche. Alles
Interpretationssache.

Antwort
von claubro, 107

Natürlich dürfen sie. Es sind Menschen!

In Heimen wird darauf geachtet, dass die Mädels die Pille nehmen, zumindest wird das meist so gehandhabt. Richtig rechtens ist das allerdings meist auch nicht.

Antwort
von Griesuh, 124

Warum sollten sie keinen Sex haben dürfen?

Das was du hier anfragst,  ist zum Glück seit dem Ende des tausendjährigen Reiches,  welches zum Glück nur 12 Jahre bestand hatte, lange vorbei.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich denke, er oder sie fragt, weil ich nach § 173 StGB Inzest auf Grund der erhöhten Gefahr für behinderte Nachkommen verboten ist.

Dieses Risiko ist bei behinderten Menschen ja ebenso erhöht.

Antwort
von DanBam, 116

Geistig Behinderte haben die selben Grundrechte wie normale Menschen und dürfen nach unseren Gesetzesregeln in Bezug auf Alter entsprechend Sex haben.

Antwort
von Anniwelsch, 150

Es sind auch nur Menschen jeder kann sex haben oder machen 

Antwort
von Rodrigo23, 103

Meine beste Freundin arbeitet in einer Einrichtung für (schwer)Behinderte.

Teilweise sind die Bewohner dort recht fit unterwegs - psychisch wie physisch. Die Mädels dort bekommen alle die 3-Monats-Spritze zur Verhütung verabreicht. Den Bewohnern dort ist es gestattet Sex zu haben...warum auch nicht?! 

Antwort
von 3DJunkie, 195

Warum sollten Sie das nicht dürfen? Und wie will man das kontrollieren? 

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich denke, er oder sie fragt, weil ich nach § 173 StGB Inzest auf Grund der erhöhten Gefahr für behinderte Nachkommen verboten ist.

Dieses Risiko ist bei behinderten Menschen ja ebenso erhöht.

Antwort
von TestBunny, 152

Das wird durch die Menschenrechte ausgehebelt bzw. verhindert. 

Antwort
von Andreaslpz, 112

Die Frage ist dein Ernst?

Antwort
von Tannibi, 95

Ja,  darfst du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten