Frage von Romeojuliet, 165

dürfen eltern einem 18 jährigem kind das eigentum entwenden?

meine eltern haben mein jugenkonto entwendet und meine konsole weggeschlossen, wo kann ich mich melden bei diesem anliegen bzw. bringt jugendamt was?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kirschkerze, 111

Jugendkonto: Geh zur Bank, wenn auf deinen Namen lautet sollen sie dir einfach ne neue Karte ausstellen: Konsole wegsperren dürfen sie zwar nicht, aber sie dürfen verbieten dass du sie benutzt (ist immerhin ihr Strom) Wie du sie wiederkriegst? Im Zweifel musst du sie anzeigen, dem Jugendamt ist das egal

Kommentar von Romeojuliet ,

wo melde ich mich da genau für diese spezielle anzeige?

Kommentar von Kirschkerze ,

Bei der Polizei. Aber deswegen kriegst du ad hoc auch nichts wieder

Kommentar von Mindermeinung ,

Doch die Strafanzeige kann schon was nutzen. Die Polizei hat bei Dauerdelikten auch die Möglichkeit und die Pflicht, die "entwendete" Sache sicherzustellen bzw. zu beschlagnahmen.

Ob das allerdings dem Zusammenleben gut tut, wenn die Polizei aufkreuzt, steht auf einem anderen Blatt.

Antwort
von johnnymcmuff, 65

Wenn Deine Eltern ein Konto für dich errichtet haben erlischt normalerweise mit Volljährigkeit deren Zugriff auf das Konto.

Das kannst Du mit der Bank klären.

Bezüglich der Konsole solltest du mit Deinen Eltern reden. Es scheint sie ja was zu stören.

Antwort
von Dotter1981, 103

Das Konto können deine Eltern nicht "entwenden". Wenn du keine Karte mehr hast, kannst du sie prinzipiell sperren lassen und eine beantragen. Und auch deine Konsole kann man dir nicht wegnehmen. ABER: Solange du zu Hause bei deinen Eltern wohnst, hast du dich an deren Spielregeln zu halten. Wenn du das nicht machst, könnte die Konsequenz auch sein, dass du rausfliegst. Also, nimm es so hin und frag dich weshalb dir deine Eltern die Sachen abgenommen haben. Prinzipiell könntest du deine Eltern natürlich anzeigen, die Konsequenz wäre aber ein völlig zerstörtes Vertrauensverhältnis. Und das nur, weil du dich vermutlich nicht an irgendeine kleine Regel gehalten hast.

Antwort
von landregen, 36

Das Konto hast du bei der Bank, das können dir die Eltern nicht entwenden.

Das Jugendamt wird sich nicht darum kümmern. Das Wegnehmen der Konsole ist allenfalls Diebstahl. Dafür wäre die Polizei zuständig. Ich rate aber, das Problem privat zu lösen.

Antwort
von buma1978, 59

18 jähriges Kind? Ich denke hier besteht ein Problem im Selbstverständnis. Mit 18 hat mir keiner mehr etwas weggenommen.

Natürlich mußt Du Dich an die Regeln im Haushalt halten. Bei dem Konto hängt es davon ab ob es auf Deinen Namen läuft. Wenn ja, dann legst Du fest wer Zugriff hat.

Antwort
von xxSOSSExx, 48

Jugendamt? 😂 Du bist 18!! Sei mal erwachsen und diskutier es mit deinen Eltern aus. Was könntest du falsch gemacht haben dass es dazu kam? Ist es deine PlayStation und ist das Geld auf dem Konto selbst verdient? Wenn du den Unterhalt mitgezahlst, können Sie nicht so einfach den Stecker ziehen ;)

Antwort
von FooBar1, 54

Also zuerst mal wird das nicht grundlos erfolgen.

Zweitens bist du offensichtlich der Meinung, dass du erwachsen bist. Dann brauchst du auch kein Jugendamt für deine Probleme

Kommentar von Mindermeinung ,

Das Jugendamt bietet auch Hilfe für junge Volljährige - bis 27 oder im Einzelfall darüber hinaus. Siehe §§ 41 i.V.m. 7 Abs. 1 Nr. 4, 5 SGB VIII.

Kommentar von FooBar1 ,

Mir geht es nicht drum was das Jugendamt macht. Mir geht es drum das er einerseits erwachsen sein will, aber andererseits nicht den Pflichten eines Erwachsenen übernehmen will. In dem Fall seine Probleme selbst zu lösen.

Antwort
von chanfan, 74

Du bist echt 18 Jahre alt? wenn ja, dann kannst du sie anzeigen. Das Jugendamt kann dir da nicht helfen.

Kommentar von Romeojuliet ,

wo genau? bzw wie?

Antwort
von Hannibu, 69

Gab es einen Grund dafür? Klauen dürfen sie deine Sachen nicht, erziehen dürfen sie dich aber, auch mit solchen Methoden

Kommentar von Hekudan ,

mit 18 nicht mehr...

Kommentar von Romeojuliet ,

als ich sie auf die konsole angessprochen hab haben sie keinen grund genannt udn bei dem konto war es wegen ein ihrrer meinung nach zu starken ausgabe bei einem anderen konto, was auch meins war...

Kommentar von Hannibu ,

Mit 18 hört das Sorgerecht der Eltern nicht auf, ihre Erziehung also auch nicht, erst Recht nicht, wenn du dort wohnst. Aber es sollte schon berechtigt sein... Verdienst du eigenes Geld? Zahlst du Kostgeld?

Kommentar von landregen ,

Falsch. Das Sorgerecht hört auf. Es gibt nur noch eine Unterhaltspflicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community