Frage von Cynoxh, 87

Dürfen Eltern das eigene Zimmer "durchsuchen"?

Weiß des jmd?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 37

Ja, wenn sie Grund zur Sorge haben.

Wenn sie dich fragen ob du rauchst zum Beispiel. Du sagst nein, stinkst aber ständig nach Rauch. Dann dürfen sie das freilich.

Ebenso zum Beispiel wenn es um Alkohl geht, um für dich verbotenen Spiele. 

Wenn sie begründete Angst haben du könntest in die Rechte Szene abrutschen.

......

Antwort
von selena15y, 48

Dürfen sie eigentlich schon, sollten sie aber nicht weil jedes Kind immer noch seine Privatsphäre hat und sowas macht man einfach nicht, meine Meinung.

Antwort
von heide2012, 24

Laut UN-Kinderrechtskonvention haben Kinder u.a. das Recht auf Privatsphäre

Jetzt kommt die Einschränkung - das berühmte "Aber":

Ist die Tür des Kinder- /Jugendzimmers über einen Zeitraum von mehreren Stunden  zu oder haben Vater / Mutter / Eltern den Verdacht,
dass  es im Zimmer des Kindes / des Jugendlichen  nicht mit rechten Dingen zugeht, dann müssen  Eltern im Rahmen ihrer Ausfischtspflicht einschreiten und dürfen dann das Zimme betreten.

Kommentar von Cynoxh ,

ok

Antwort
von Christi88, 30

Klar dürfen sie ihr eigenes Zimmer durchsuchen. Aber auch deines, solange du Minderjährig bist.

Antwort
von peterobm, 31

dafür gibt es bestimmt einen Grund; damit JA

Antwort
von beangato, 12

Eigentlch nicht, denn auch ein Kind hat ein Recht auf Privatsphäre.

Das hält aber manche Eltern trotzdem nicht davon ab, es zu machen.

Kommentar von Cynoxh ,

aber ich weiß net, welchen Grund die haben!

Kommentar von beangato ,

Neugier? Ich weiß es nicht.

Ich weiß nur, dass ich das nie gemacht habe - hat was mit Vertrauen zum Kind zu tun.

Antwort
von martin0815100, 8

Unabhängig ob sie es dürfen kannst Du es eigentlich nicht verhindern.

Was hilft sind also gute Verstecke oder nichts zu haben was man dort nicht finden sollte ^^

Wenn Du nur merkst, dass sie es gemacht haben und Du den Grund nicht kennst solltest Du mal gezielt nachfragen ohne das negativ zu werten. Dann bekommst Du vielleicht auch eine sinnvolle Antwort und oft vertrauen die Eltern Kids eher, die mitteilsam sind also auch mal über "Dinge" reden.

Und was Deine andere gelöschte Frage betrifft (Freundin) solltest Du mal die APP Tinder testen falls Du ein Smartphone hast ^^

Kommentar von Cynoxh ,

danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community