Frage von KuddelMuggel, 138

Dürfen Eltern als Strafe den Kindern verbieten zu essen und zu trinken?

Hey Leute, ich brauche dringend Rat: Meine Eltern haben mir verboten zu essen und zu trinken, weil ich halt gestern Abend so kaputt waf, dass ich es halt nicht mehr geschafft habe mein Zimmer aufzuräumen. Und deswegen haben sie die Küche abgeschlossen. Ich hab jetzt seit gestern Mittag weder was getrunken noch gegessen (gestern habe ich auch nur eine Brezel und ein paar Salzstangen gegessen. Getrunken habe ich seit gestern Abend nicht mehr.

Ich zitter, habe übelst dolle Bauchschmerzen, bin voll und ganz nassgeschwitzt, mir ist kotzübel, ich hab Kopfschmerzen, meine Ohren tun weh und ich höre ganz doll lautes Rauschen. Und ich kann nicht aufhören mit heulen.

Was soll ich tun?

PS: Ich bin total schwachfix und fertig

Antwort
von Schwoaze, 64

Das Badezimmer ist auch zu? Zugang zu Wasser kannst Du Dir doch sicher verschaffen. Das mit dem Essen ist eine andere Sache. Du gehst doch zur Schule! Da würde ich mich einem Lehrer anvertrauen.

Kommentar von KuddelMuggel ,

Der Wasserhahn ist leider kapitt deswegen müssen wir in Moment unsere Hände in der Küche waschen

Kommentar von Schwoaze ,

Dusche, Badewanne, Bidet...

Antwort
von BlaulichtNick, 51

Hallo KuddelMuggel.Natürlich ist es verboten.Da die Eltern verpflichtet sind.Ihr Kind gesund und gut zu behandeln.Am besten redest du mit deinen Besten Freunden.Oder mit denn du dich verstehen kannst.Da es jetzt schon Abends ist (19:38 Uhr BER).Solltest du mit deinen Eltern reden.Ich zerfalle gerade in Wut.Wenn ich so welche Eltern sehe.Ich hoffe sie werden es ändern.Wenn nicht.Schutzpolizei oder mit dem Jugendamt reden.Wie es manch netten Antwortern schon gesagt haben Telefonseelensorge anrufen.

Schönen Abend noch.Viel glück!/Nick

Antwort
von Pyracel, 90

Nein, was deine Eltern da machen ist einerseits ziemlich dumm und außerdem gesetzwidrig. Ruf am besten einen Freund/Verwandten und bitte ihn um Hilfe. Im schlimmsten Falle könntest du natürlich auch den Notruf/Polizei kontaktieren.

Antwort
von howelljenkins, 70

leitungswasser trinken?

ansonsten zur polizei und jugendamt benachrichtigen. selbstverstaendlich duerfen deine eltern dich nicht hungern lassen.

davon abgesehen ... geld hast du keins? freunde? oma/opa?

Antwort
von beangato, 56

Das dürfen Eltern nicht verbieten.

Jetzt solltest Du nochmal mit ihnen reden oder Dich an Oma/Opa/ eine Freundin wenden.

Und morgen gehst Du ins Jugendamt.

Antwort
von Nordseefan, 55

Nein, das dürfen sie natürlich nicht. Das ist Mißhandlung und die ist verboten.

Antwort
von Schrodinger, 94

Das ist ja nur Misshandlung, wofür du deine Eltern anzeigen kannst. Also klar, ist erlaubt.

Nein, wtf. Was für Eltern hast du denn bitte? Sag das mal dem Jugendamt, du wirst da schneller raus sein als ein rassistisches Walros nachts in den Bronx.

Antwort
von AnimesMangaFan, 66

Nein dürfen sie nicht ! Ich würde zum Nachbarn gehen und Fragen, ob du was zu essen bekommst und ob die dir helfen

Antwort
von kuchenschachtel, 40

Gehts noch??? Sorry aber was deine eltern machen ist sowas von verboten! Du kippst um wenn du nichts isst. Erzähl das mal einem lehrer oder so, dann machen deine eltern das bestimmt nicht mehr! 😡

Antwort
von miauiuiuiuui, 78

mega gute eltern!

geh zum jugendamt klene

Antwort
von boy865, 51

Das dürfen deine Eltern nicht ! Wie alt bist du?

Kommentar von KuddelMuggel ,

14

Kommentar von boy865 ,

Am besten versuchst du das deinem Nachbar zu erzählen und kannst ihn fragen ob er das Jugendamt anrufen kann... Das ist bestialisch was deine Eltern da machen...

Antwort
von robi187, 41

rufe die telefonseelsorge an denn die kindernotrufe sind oft nur örtlich und die nurmmer sind oft verschieden?

0800/ 111 0 111 (evang.)

oder

0800/ 111 0 222 (kath.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten