Frage von GiancarloBVB, 66

Dürfen die Zuschauer die Gefangenen Bälle nicht behalten da sie die immer zurück werfen?

Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ehatrixy, 18

Nein das Publikum darf die gefangenen Bälle nicht behalten. Es kommt dann immer gleich ein Ball Kind, dass den Ball einfordert und meistens klappt das auch recht problemlos. Die Profis dürfen ab und zu die Bälle auch behalten, wenn sie zum Matchwinner wurden oder sonst eine sehr enge Bindung zum Ball haben (z.B. Lewandowskis 5er Pack gegen Wolfsburg). Dann sagen die Profis aber auch zu den Heim Vereinen, dass sie einfach eine Rechnung über den Ball stellen sollen, die dann in den nächsten Tagen beglichen wird.

Antwort
von Lennart1887x, 20

Nicht mal ein Spieler darf den Ball mitnehmen. Wüsste also nicht, weshalb ein Zuschauer den Ball behalten dürfen sollte.

Antwort
von pegro2, 40

Nein , dürfen sie nicht . Da sie Eigentum des Vereins , bzw. des Veranstalters sind . Selbst die Spieler dürfen keine der Bälle behalten .

Antwort
von kami1a, 24

Hallo! Behält man einen gefangenen Ball so ist das Unterschlagung. 

Wird aber meistens geduldet.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort
von woizin, 34

Nein, die Bälle sind ja nicht deren Eigentum.

Antwort
von Miumi, 41

Ich durfte mal einen behalten. Also vermute ich, dass sie die Bälle eigentlich auch behalten dürfen.

Antwort
von Vampirewitch, 27

Bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaub es werden dann neue Bälle rein geworfen. Wahrscheinlich steht am Spielfeldrand irgend ein Mitarbeiter der nur dafür da ist neue Bälle zu werfen, wenn der alte im Publikum verloren geht. Ob die Bälle später vom Puplikum zurückverlangt werden, weiß ich leider nicht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community