Frage von Manniboy9, 201

Dürfen die mich zur veganen Ernährung zwingen?

Hallo. Und zwar lebt meine Familie vegetarisch und vegan. Und jetzt die Frage an euch. Dürfen sie mich eigentlich dazu zwingen die selbe Ernährungslebensweise anzunehmen? Ich hatte mir nämlich mal ne Salami Pizza geholt weil ich Fleisch und andere tierische produkte wie verrückt liebe. Und dann machen sie mir gleich Vorwürfe. Und sagen sie würden das niemals essen und so. Und meinen halt das sowas nicht im Haus kommen sollte. Und jetzt die Frage. Dürfen sie mich dazu zwingen vegan oder vegetarisch zu leben? Oder kann ich das selber entscheiden von meinem verdienten Geld?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kandahar, 119

Sag mal, was ist denn bei euch los?

Deine Eltern bestimmen über dein Geld, sie halten dir deine Bankkarte vor und sie wollen bestimmen, was du essen sollst!

Hey, du bist 20 Jahre alt! Warum lässt du dir das alles bieten?


Kommentar von Manniboy9 ,

Ja ich bin ja auch empört darüber. Deswegen wollte ich eure Meinung mal darüber hören :)

Kommentar von GoimgarDE ,

Grow some Balls. Da gibt es keine Meinung die du hören musst. Du bist Erwachsen und selbst bestimmt. Punkt, Mann mann mann. Fragst du auch um Hilfe wenn Mama dir sagt was du bei der nächsten Bundestagswahl zu wählen hast?

Antwort
von Schokolinda, 38

vorwürfe machen und jemanden zu etwas zwingen sind ja wohl unterschiedliche dinge.

genauso wie man nicht vegetarisch und vegan gleichzeitig leben kann.

du kannst entscheiden, was du dir von deinem geld kaufst - sofern du nicht erwartest, dass deine eltern deinen lebensunterhalt voll übernehmen und du dein geld nur für spass auszugeben gedenkst.

wenn du im haus deiner eltern lebst, wirst du dich nach ihnen etwas mehr richten müssen als sie sich nach dir- man hat schlechtere karten, wenns nicht der eigene haushalt ist.

das heisst, dass du deinen eltern nicht den kühlschrank mit dingen vollstopfen solltest, die die eklig finden. frag einfach mal bei deinen freunden rum, wer zuhause rauchverbot hat - ist nach meiner meinung ein ähnliches thema. sich nicht dran zu halten, schadet nur dem "wohnklima".

du wirst genug zeit außer haus verbringen, um dir deine salami-pizza woanders reinzuziehen.

Antwort
von Honeysuckle08, 68

Sorry, aber ich hab ein seltsames Bauchgefühl angesichts deiner "Frage"...:)

Falls die Geschichte so stimmt:

Nein, sie könn(t)en und dürf(t)en dich nicht zwingen - wie sollten sie das auch anstellen ?

Im Übrigen gibst du an, 20 Jahre alt zu sein - da solltest du in der Lage sein, für deine Belange einzustehen.

Schließlich schaffen viele Kinder und Jugendliche, die umgekehrt vegetarisch/vegan leben möchten, das auch !

Musst du das Zeitungsgeld abgeben ?

Kriegst du nix vom Amt ?

Musst du deinen Eltern quasi "Wohngeld" zuschießen ?

Was du außerhalb machst, kannst du doch selbst entscheiden - darauf dürfte deine Familie doch keinen Einfluss haben, oder lassen "DIE" dich etwa beschatten ? 

Fazit:

Wenn dies alles so zutrifft: Hau mal auf den Tisch - natürlich symbolisch gemeint ! :)

Falls meine leisen Zweifel ungerechtfertigt sind:

Nix für ungut - hab hier schon zuviel erlebt, außerdem lässt mich meine Intuition selten im Stich...:)

Kommentar von Omnivore13 ,

Im Übrigen gibst du an, 20 Jahre alt zu sein -

Das ist ja lächerlich! NICHTS von dieser Information steht in der Frage!

Kommentar von Honeysuckle08 ,

In der Frage nicht - im Kommentar allerdings schon !

Wer lesen mag, ist demnach klar im Vorteil - zumindest, bevor man anderen diesbezügliche Vorhaltungen macht...

Leider hab ich die 12. Sprosse auf deiner "Karriereleiter" hier nicht mitgekriegt und deshalb verpasst, dir zu gratulieren - bist einfach zu schnell für mich...:) 

Hiermit meinen nachträglichen Glückwunsch und zur 13. gleich dazu ! :)

Kommentar von Omnivore13 ,

Die 12 hat nicht lange gehalten. Da wurde ich sofort rotgesperrt, obwohl ich nur gefragt habe wann ich endlich eine Antwort erwarten kann, warum mich der Support hier zensiert hat. Auf die Antwort warte ich BIS HEUTE seit geschlagenen 2,5 Wochen.

Solche Sperren haben eher was mit Sturfheit zu tun. Ist nicht meine Schuld sowas!

Kommentar von Augenwischer ,

Wie du immer ein "seltsames Bauchgefühl" hast...

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Nennt man auch "Intuition" - die meine ist zum Glück noch nicht verschüttet...;)

Antwort
von VanyVeggie, 84

Nein dürfen sie nicht. 

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?

Kommentar von Manniboy9 ,

Ich bin 20 :)

Kommentar von VanyVeggie ,

Na dann kannst du ja vielleicht bald ausziehen und auf eigenen Beinen stehen.. Dann hast du diese Sorgen nicht. :) Ist ja sonst ärgerlich, wenn man die ganze Zeit mit der Familie am streiten ist. 

Antwort
von xReni, 86

Das Verhalten deiner Eltern macht mich richtig sauer 😡
Wenn du unter 18 bist, können sie bestimmen wo du hingehst, aber das wars dann auch schon. Niemand kann dich zwingen vegan zu leben.

Am besten führst du mal ein intensives Gespräch mit deiner Familie und erklärst ihnen, dass ihre Lebensweise nicht deine ist.

Antwort
von maddie93, 109

Jeder hat das Recht seine Lebensweise so zu leben wie er möchte.
Zwingen kann dich niemand. Egal wie alt du bist.
Iss das was du willst. Erklärt deinen Eltern das es dir schmeckt und du es nicht ändern willst. Und wenn dann machst du das von dir alleine aus.

Antwort
von FelixFoxx, 98

Das darfst Du selbst entscheiden.

Antwort
von wilees, 66

Du kannst essen, was Du möchtest. Niemand kann Dich zu einer veganen Lebens- / Ernährungsweise zwingen.

Niemand hat das Recht Dir Deine Bankkarte vorzuenthalten.

Trotzdem die Frage - warum ziehst Du als 20jähriger nicht aus?

Kommentar von Manniboy9 ,

Habe weder ne abgeschlossene Ausbildung noch ein Beruf. Gehe zur zeit nur Zeitungen austragen. :)

Kommentar von eostre ,

Dann ist dein größtes Problem sicher nicht die vegane Ernährung. 

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Das sehe ich hier mindestens genauso - danke und DH ! :)

Antwort
von AuroraBorealis1, 106

Natürlich dürfen sie dich nicht dazu zwingen. Ab da, wo du selbst entscheiden kannst ( Alter ), kannste leben wie du  willst...

Antwort
von independentpunk, 21

bin zwar selbst vegetarier,versuche aber nicht andere zu 'bekehren',und nein sie können dir nix vorschreiben

Antwort
von Omnivore13, 20

Nein dürfen sie nicht. Außerdem wäre es ungesund, wenn deine Eltern dir den Weg zu gesunden Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Milch und Eier verwehrt. Drohe ihnen mit dem Jugendamt!

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Klar - mit 20 ! :)

Ich bitte dich: Mach dich nicht vollends lächerlich...

Kommentar von Omnivore13 ,

Wo zum Henker steht in der Frage, dass der FS 20 ist? Halluzinierst du oder machst du dich selbst gerade lächerlich?

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Lächerlich macht sich vielmehr jemand wie du, der allein beim Lesen des Begriffes "Vegan" schon rot sieht und wild um sich haut, anstatt erstmal zu reflektieren, was Sache ist...:(

Kommentar von Omnivore13 ,

Lächerlich macht sich höchstens du, der ständig auf die Tierindustrie und Fleischesser rumhacken muss. DAS ist lächerlich!

Kommentar von Honeysuckle08 ,

Himmel hilf ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten