Frage von Traumatanz, 37

Dürfen die Meinungen und Aussagen von beratenden Ärzten der BG mit in die Begutachtungen mit einfließen?

Es wurden vom Sozialgericht meine Unterlagen an einen Gutachter geschickt. Dieser hat unter anderem nicht nur die darin enthaltenen 4 Gutachten( die für mich sind) in seine Entscheidung mit einfließen lassen sondern auch die des Beratenden Arztes der BG. Ist dies überhaupt zulässig? Richter und Gutachter werden doch so bereits im Vorfeld von den beratenden Ärzten(sind doch für die BG und ihre Auftraggeber) beeinflußt.

Liebe Grüße

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Kuestenflieger, 23

sehen sie , so ist das überall mit gutachten .   wer bestellt bekommt sein gutachten .  ein richtender muß alle versionen prüfen .

sie und ihre nachbarn sehen den vorgarten auch jeder anders, einer nur rasen -der andere lieber gebüsch und der dritte ist für blumen.

Antwort
von Lumpazi77, 24

Das ist zulässig !

Du kannst ja ein Privatgutachten erstellen lassen und das bei Gericht vorlegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community