Frage von xxdariaaaaaaa, 37

Dürfen die Lehrer eibe Arbeit plötzlich verschieben?

Hallo, unser Lehrer hat uns eine Klassenarbeit für Montag in 2 Wochen angekündigt, aber heute kam eine Lehrerin rein und sagte sie findet schon diesen Montag statt. Wir Schüler waren geschockt, da wir noch für Latein, (DIFF) und Mathe lernen müssen.

Ich weiß das wir jeder Zeit eine Klassenarbeit schreiben können müssen, wenn wir im Unterricht aufgepasst haben.

Ich bitte um Eure Hilfe und danke im Voraus LG

Antwort
von elvisisttoll, 19

Wahnsinn! Ich würde ausrasten. Nein ich würde mit euern Direktor sprechen, dass es eine unnötig schlechte Klausur Note ist, weil ihr unvorbereitet eine Klausur schreiben musstet. Glaub mir, wenn ihr gemeinsam hingeht, dann macht das schon ordentlich Aufsehen! Diese Situation hatte ich auch schon mal, die Option war wenn ALLE einverstanden sind darf die Klausur nachgeschrieben werden, wenn andere aber 1en oder 2en geschrieben haben und es deswegen nicht wiederholen wollen, dann darf das die ganze Klasse nicht. 

Kommentar von xxdariaaaaaaa ,

Danke für deinen Rat, wir werden es versuchen

Antwort
von Cl4ym0, 20

Eigentlich müssen die Lehrer arbeiten immer eine Woche vor dem Termin ankündigen.

Antwort
von kim294, 13

Sieh es doch mal positiv: Wenn die Arbeit erst in zwei Wochen geschrieben wird, kommt auch noch zusätzlicher Stoff dran, den ihr bis dahin durchnehmt.

Antwort
von Delveng, 13

Ich denke schon, dass die Lehrer das dürfen.

Antwort
von ErsterSchnee, 7

Ja, die Lehrer dürfen das.

Selbst wenn nicht - willst du die Arbeit dann nicht mitschreiben, eine sechs kassieren und dann gegen die Schule klagen? Wie blöd ist das denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten