Frage von notuser1, 65

dürfen die Lehrer dass, darf dass überhaupt gewertet werden?

wir haben am Freitag vor einer Woche gesagt bekommen dass wir morgen eine Deutscharbeit über Gedichte schreiben, wir sind von Sonntag bis Samstag auf Englandfahrt gefahren (einige aus der Klasse) und hatten deshalb keine Zeit zulernen. Heute noch schnell lernen bringt auch nicht mehr ziemlich viel da wir sehr viel auswendig lernen müssen. Die Lehrerin weiß dass wir auf England fahrt waren. Da wir aber auch am Mittwoch und am Freitag Deutsch haben hätte sie es doch auch an den Tage schreiben können. Darf sie dass jetzt einfach so, dass wir England fahrer überhaupt keine Schanks haben oder nicht ?

Antwort
von Claire333333, 9

Ja das darf sie leider, wenn sie die früher geschrieben hätte, hättet ihr da ja auch gelernt, dann hätte sie den anderen auch keine Zeit mehr gelassen weiter zu lernen. Und während eurer Fahrt bieten sich sicher auch Möglichkeiten, und dann noch Sonntagabend. Deswegen steht damit die Lehrerin leider richtig - auch wenn es doof ist wegen dem lernen für euch, aber das ist für die leider kein Argument, aber du schaffst das schon, ich glaube an dich ^^ xD

Lisa

Antwort
von 716167, 23

Da der Stoff im Unterricht vorkam und ihr im Unterricht lernen sollt: ja, die Lehrer dürfen das.

Antwort
von Einhornator, 12

Im Gesetz steht, dass Arbeiten mindestens 2 Wochen im vorraus angekündigt werden müssen, also kann sie das eigentlich nicht.

Kommentar von Claire333333 ,

nein, 1 Woche vorher

Antwort
von minecrafter340, 19

Solange es keine Klassenarbeit ist sondern nur ein Test ja.

Kommentar von notuser1 ,

ist aber eine Klassenarbeit ...

Kommentar von minecrafter340 ,

die muss 1 Woche vorher angesagt werden, wurde das getan wieder ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community