Frage von KoenigsSport, 69

Dürfen die Gegenstände von jugendlichen Kindern gepfähndet werden?

Dürfen Gegenstände (z.B. Musikinstrumente, Laptop, Handy, Fernseher) von Jugendlichen gepfähndet werden, wenn ein Elternteil Schuldner ist ? Wenn der Jugendliche z.B. von seinem ersparten Geld einen Laptop gekauft hat, also nicht von dem Elternteil bekommen hat, darf dieser dann gefähndet werden?

Und wie kann nachgewiesen werden, dass Gegenstände vom Jugendlichen selber gekauft wurden ?

Antwort
von RobertLiebling, 69

Grundsätzlich kann alles gepfändet werden, was sich in der Wohnung (im Gewahrsam) des Schuldners befindet. Der Gerichtsvollzieher ist nicht verpflichtet, die Eigentumsverhältnisse der vorgefundenen Sachen zu prüfen. Wenn Du natürlich dabei bist und beweisen kannst, dass dies und jenes Dir gehört, bleibt es Dir.

Wessen Eigentum fälschlicherweise mitgepfändet wurde, kann während des laufenden Zwangsvollstreckungsverfahrens Drittwiderspruchsklage erheben, um sein Eigentum zurückzubekommen. Dabei muss das Eigentum in geeigneter Weise (z.B. durch eine Rechnung o.ä.) nachgewiesen werden.


Antwort
von Menuett, 44

Nein, das darf nicht gepfändet werden.

Auch wenn er Dinge vom Elternteil bekommen hat, sind diese sein Eigentum und nicht zu pfänden.

Allerdings wird der Gerichtsvollzieher nicht glauben, dass der riesige LED-TV im Wohnzimmer einem Teen gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community