Frage von melinaaxx, 22

dürfen Autos schon selbstständig auf der A9 fahren, wie sieht es in den USA aus, muss da noch ein Fahrer am Steuer sitzen?

Antwort
von Tellensohn, 6

Salue Melinaaxx

Es gibt bisher kein einziges Auto auf der Welt, welches auf öffentlichen Strassen ohne Zutun des Fahrers verkehren darf.

Selbst Tesla definiert sein System als "Assistenzsystem" und der Fahrer muss ständig mit den Händen über dem Lenkrad "schweben" um sofort einzugreifen.

Die Amis, die man in Videos Zeitungen lesen sieht, sind lebensmüde und schlicht dumm. Einer hat es schon mit dem Leben bezahlt, das System seines Tesla hat die helle Lastwagenblache vor dem hellen Himmel nicht erkannt.

In 20 bis 30 Jahren können wir dann wieder sehen. Immerhin muss die gesamte Gesetzgebung geändert werden.

Denn wer übernimmt die Verantwortung, wenn das System entscheidet, dem Crash mit einer Walze aus dem Weg zu gehen, indem ausgewichen und ein Kind "überhobelt" wird, während der Fahrer Pokemon Go spielt ?

Es grüsst Dich, ein Automobilingenieur

Tellensohn

Antwort
von PeterKremsner, 19

Selbstständig Fahren dürfen Autos schon, es muss aber immer ein Fahrer hinterm Lenkrad sitzen und dieser muss dazu auch noch auf die Straße achten, damit er im Notfall eingreifen kann.

Nennt sich bei den meisten Autos Spurhalteassistent und Tempomat, bei Tesla ist es zum Autopiloten zusammengefasst.

Kommentar von melinaaxx ,

in Deutschland sowie den USA, oder? Und darf man denn schon auf der A9 fahren, oder ist das nur in Staaten Amerikas erlaubt? Vielen Dank! :)

Kommentar von PeterKremsner ,

Ich glaube in beiden Ländern.

Ob du auf der A9 fahren darfst weiß ich nicht, man darf aber auf der Autobahn mit dem Spurhalteassistent und Tempomat fahren, das ersetzt aber nicht den Fahrer sondern unterstützt ihn nur, also nebenbei Zeitung lesen ist grob fahrlässig.

Es gelten die selben Gesetzlichen Bestimmungen für den Fahrer egal ob der nun mit einem Assistenzprogramm fährt oder nicht.

Antwort
von Aliha, 21

Frage an Radio Eriwan: "Wird es jemals Autos geben, die ohne einen vernunftbegabten Fahrer hinter dem Steuer auskommen"? Antwort: "Im Prinzip ja, die gibt es schon, sie sind meistens schwarz und werden in Bayern hergestellt".

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 13

Kein Auto darf Weltweit ohne Kontrolle alleine fahren den die Dinger kann  man ganz leicht hacken und somit in der Stadt auch mal Vollgas geben lassen bis es knallt und auch ABS Airbags ausschalten das es der Fahrer nicht merkt   bis es zu spät ist da ja der ganze Müll schön mit einander über Rechner verbunden sind . Freu mich schon wen da tausende zusamen krachen und es war ein Hack VW Abgas lässt grüssen . 

Kommentar von SirKermit ,

"Kein Auto darf Weltweit ohne Kontrolle alleine fahren"

Ich glaube, du hast das was verpasst. Die Google Cars sind schon unerwegs:http://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/google-laesst-seine-aut...

Begleitpersonen sind durchaus noch vorgeschrieben, aber auch das wird sich in den nächsten Jahren ändern.

Es gibt übrigens auch U-Bahnen, die bereits ganz ohne Fahrer ihre Dienste verrichten: http://www.damit-deutschland-vorne-bleibt.de/Blickpunkt/Infrastruktur-aktuell/04... (Okay, die Welt des Straßenverkehrs ist um einiges komplexer)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten