Dürfen auch Mandanten sich bei der Rechtsanwaltskammer beschweren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Enziehe ihm das Mandat schriftlich. Zur Beweiskraft mit Einschreiben und Rückschein. Dann musst du seine Alleingänge danach auch nicht mehr bezahlen. Beschwer dich ruhig bei der Anwaltskammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anzeige simpel bei der polizei abgeben wegen betrug - das sollte dann einen staatsanwalt interessieren. und dann gibt es  die anwaltkammer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?