Frage von AuroraBorealis2, 18

Dürfe man bei der Bundeswehrseite bzw in Foren, die für die Bundeswehr werben,Kommentare mit Links zu Antikriegsliedern posten oder werden sie sofort gelöscht?

Antwort
von Thomas19841984, 3

zunächst mal finde ich - sollte es dein Ansinnen sein, dieses zu tun - dieses sehr edel. Damit zeigst du deine auf unserer Verfassung beruhende Friedenssehnsucht. Sicher können sie die Links löschen -deswegen ist es noch lange nicht verboten. Jedoch solltest du nicht direkt zur "Fahnenflucht"aufrufen

Antwort
von OnkelSchorsch, 7

Wenn du in Foren stören willst, sonst nichts, dann werden sinnlose Kommentare natürlich gelöscht. So ein Verhalten nennt man "trollen".

Wenn du in einem FC-Bayern-Fanforum dich nur anmeldest, um dort Spottlieder über den FC Bayern zu posten, werden diese Beiträge auch gelöscht und dein Konto wird gesperrt. Ist doch logisch.

Wenn du dich aber in einem Bundi-Forum aktiv an Diskussionen beteiligst und in den entsprechenden Themen kritsche Beiträge schreibst oder falls es passt, auch Antikriegslieder postest, dann geht das natürlich problemlos.

Bedenke bitte, dass die größte Friedensbewegung Deutschlands die Bundeswehr ist.

Kommentar von AuroraBorealis2 ,

Bedenke bitte, dass die größte Friedenbewegung Deutschlands die Bundeswehr ist.


Haha, Friedensbewegung ! 

früher sollte unsere Armee UNS schützen, nun schützt sie Wirtschaftsinteressen in anderen Ländern !


 


Antwort
von joheipo, 5

Theoretisch würden derartige Kommentare stehenbleiben und nicht gelöscht wrden.

Da aber sogenannte "kritische" Kommentare stets mit einer politischen Aussage aus der undemokratischen und verfassungsfeindlchen Antifantenecke befrachtet sind, fliegen die natürlich stante pede raus.

Kommentare aus der Naziecke übrigens ebenso, was aber die Antifanten geflissentlch ignorieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten