Frage von MrLazy, 122

Dünnpfiff in der Schule?

Hallo, ich habe oftmals in der Schule dünnpfiff und das endet manchma...nicht so gut, tipps wie ich das problem im griff bekomme

Antwort
von Rockige, 109

Zum Arzt gehen, im Gespräch erörtern welche Ursachen in Frage kommen könnten, untersuchen lassen (könnt ja eine Krankheit als Ursache geben), ganz akut kann dir der Hausarzt sicher ein Medikament verschreiben. Eine gezielte Ernährungsumstellung die man im Auge behält (am besten jeden Tag schriftlich festhalten was du isst/ trinkst und in welcher Menge, zu welcher Tageszeit).

So kann via Ausschlussverfahren festgestellt werden ob du eventuell Kombinationen bestimmter Lebensmittel, oder einzelne Lebensmittel nicht (mehr) verträgst.

Antwort
von DanBam, 122

Durch einen Besuch beim Hausarzt, mehr Ballaststoffreiche Ernährung und Sport.

Antwort
von Caballero14, 84

Auf jeden Fall mal zum Arzt gehen!!

Wenn du "Dünnpfiff" hast, verlierst du sehr viel Wasser, und kann zu schwerwiegenden Folgen kommen. Sollte also mal vom Arzt abgeklärt werden.

Es könnte psychisch bedingt sein (ist es wirklich NUR in der Schule?!) Vielleicht ernährst du dich "falsch" esse -vollem- mehr Balaststoffe! Sollte auch mal abgeklärt werden, ob es evtl. etwas mit den Organen/mit deinem Magen zu tun hat.

Wenn es akut ist, esse Salzstangen, Zwieback, trockenes, ungetoastetes Toast, usw. hauptsache es ist NICHT fettig, scharf und wie gesagt, auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen und zusätzlich gleich mal ein großes Blutbild machen lassen.

Antwort
von Geige86, 49

Wie es von  den anderen  Usern schon  gesagt  wurde . Gehe damit  zum Arzt  und  lass dich  untersuchen. Nur so kann  man  feststellen  woran  das  liegt .Für Diarrhoe gibt es  viele  Ursachen . Länger  anhaltende Diarrhoe  sollte  schnell  behandelt werden, da  sehr schnell  Wasser und  Salzverlust eintreten kann .

Mit freundlichen  Grüßen


Geige86


Antwort
von Linney90, 72

Nur in der Schule? Ist das Problem dir Konsistenz des Stuhls oder hast du einfach viel Darmschleimhaut? Falls es letzteres ist kann das durchaus psychosomatisch sein. Dann musst du den Auslöser suchen und möglichst daran etwas tun.

Antwort
von DanielOehm, 83

Artzt geh einfach zu einem artzt es liegt sehr wahrscheinlich an deiner Ernährung

Antwort
von ollikanns, 75

Wenn man häufig Durchfall hat, sollte man seine Ernährung überprüfen oder den Arzt aufsuchen. 

Kommentar von DanielOehm ,

genau

Antwort
von mimi142001, 60

Zum Arzt gehen

Antwort
von h3nnnn3, 44

besser ernähren?

Antwort
von AlinaBennington, 64

zum arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten