Frage von Eleonora23, 73

Dünne Wimpern stärken?

Welche Erfahrungen habt ihr mit wimpernserum? Wie könnte man noch auf schonendere und natürliche Art Wimpern stärken oder verdichten? Habe sehr empfindliche Augen und möchte nicht unnötig reizen. Ansonsten mit welcher Mascara seid ihr zufrieden und wie oft verwendet ihr diese?

Antwort
von Katharibans, 19

Hallo du Liebe,

ich teste gerade das Wimpernserum von Xlash und bin total begeistert. Auf meinem Blog "Thekfaktor" habe ich dazu einen ausführlichen Bericht mit Vorher-Nachher-Foto gepostet. Ich bin auch total empfindlich an den Augen und Kontaktlinsenträgerin. Es funktioniert seit über 4 Wochen total super. Wenn du magst, schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Da habe ich auch einen Rabatcode. 

Zum Mascara: Da nutze ich den ganz neuen Mascara von Lancome. Grandiose heißt der. Davon bin ich total begeistert. 

Liebe Grüße

Katharina

Antwort
von angeliclee, 41

Also das ist jetzt kein richtiges Wimpernserum, aber ich habe gehört, dass Rizinusöl sehr gut helfen soll, wenn man das jeden Abend vor dem Schlafengehen auf die Wimpern aufträgt

Antwort
von netflixanddyl, 31

Rizinusöl, hab ich gehört.

Bei der mascara musst du definitiv darauf achten, keine wasserfeste zu nehmen. Abschminken sehr vorsichtig aber jeden Tag. Ich benutze Tücher, die klappen bei mir am besten.

Antwort
von Aglaii, 37

Hi :)

Ich benutze das Wimpernserum von "Revitalash" und finde das super. Meine Wimpern wurden sehr lang und gleichzeitig gestärkt. Einziger Nachteil: diese Wimpernseren sind sehr teuer. Dazu muss ich aber sagen, dass ich mein Serum schon seit September 2015 verwende und noch immer genug Flüssigkeit drinne ist. Habe das Fläschchen in 3,5 ml gekauft. Somit relativiert sich der Preis wieder.

Deinen Wimpern kannst du mit guter Pflege etwas gutes tun. Super geeignet ist bspw. Rizinusöl. Dem Öl wird wird eine Wachstumsförderung zugeschrieben, zudem soll es dass Haar stärken.

Aber auch anderes Öl (Kokos,-Olivenöl) pflegt deine Haare super. Alternativ kann man auch einfach Creme benutzen.


Zu den Mascaras:

  • von der Marke "trend it up" (dm-Eigenmarke) die "Eyedorable Mascara Lengthening & Definition" (orangenes "Köpfchen" - keine Ahnung wie es richtig heißt :D). Die Mascara verwende ich nur in Kombination.

    - die "Mulit-Action Volume Mascara" von essence. Diese ging allerdings aus dem Sortiment. Diese trage ich entweder alleine oder, wie eben schon erwähnt, mit der Mascara von "trend it up".

    Falls du eine Mascara suchst, die zwar deine Wimpern schwarz färbt, aber doch eher dezent ausfällt - also kein Wahnsins-Volumen macht und nicht die maximale Länge aus deinen Wimpern herausholt, bist du bei NK-Mascaras richtig. Ich habe hier die "Schwung + Präzision" Mascara vonalverde. Für ein sogenannten "no makeup look" sicher gut geeignet, für mich aber zu schlicht.


    Ansonsten stehen diese Mascaras schon auf meiner Kaufliste:

    - von Catrice die "Glam & Doll Volume Mascara" für 3,99 €.

von "essence":

  • i love extreme crazy volume mascara

    - get BIG! lashes volume boost mascara

    - maximum definition volume mascara

    - rock´n´ doll mascara

    Alle Mascaras enthalten keine schädlichen Stoffe und sie sind tierversuchsfrei. :)

    Du musst allerdings beachten, dass jede Mascara bei jedem etwas anders wirkt.

    Zum Abschminken ist Kokosöl super geeignet, denn es sanft und pflegt deine Wimpern/Haut.


    Hoffe ich konnte dir helfen :)

    LG Aglaii

Kommentar von Aglaii ,

Okee, warum wurde die Antwort so komisch formatiert!? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community