Frage von Geschenkiden, 42

Dünne Haare und jetzt?

Meine Haare sind extrem dünn,und ich habe auch ziemlich viele Babyhaare (das sind die kleinen Häärchen die zur Seite stehen bei einem Topf z.b.) Was soll ich tun habe schon Tätliche Shampoos ausprobiert.

Antwort
von lamyde, 17

Dagegen kannst du nichts machen, das ist genetisch veranlagt!

Antwort
von 34n34, 13

Versuch es mal mit Knoblauchshampoo und Rizinusöl :)

Antwort
von achimhausg, 16

Das sind keine dünnen Haare, sondern sehr feine Haare, denn das ist der formaljuristische Unterschied  ;)

Das Beste, was Sie mit z.B. sehr feinem, europäischem Haar machen können, das ist es zu pflegen und möglichst lange wachsen zu lassen, ... DENN auf dem internationalen Perückenmarkt, da erzielt das feine, europäische Haar Höchstpreise.

Mein Haar war in der Schule, wenn weir mit Mikrometerschraube maßen, immer das Feinste, und mein Friseur bedauerte den Zustand meiner Haare ( Spitzname Rauschgoldengel), weil es beim Abschneiden immer zu kaputt war; denn nie Spitzen geschnitten oder gepflegt.

Haardicke ist genetisch und lässt sich nicht beeinflussen, aber die Haarqualität schon: Nehmen Sie kein entfettendes Schampoo, sondern wenn, dann IMMER Schampoo f. trockenes Haar  ... und waschen Sie mit Schampoo so selten wie möglich.

Flechten Sie sich feine Zöpfe, lassen Sie lang wachsen und verkaufen Sie teuer.

Biotin, oder besser noch Bierhefe fördert den Haar- und Nagelwuchs, und nich nur das!

http://www.naehrwertrechner.de/naehrwerte-details/J736011/Bierhefe/

Und geben Sie nichts auf das, was Andere sagen, denn die Einen sind so, die Anderen so, ... und Sie sind eben so.

BASTA!

Kommentar von Geschenkiden ,

Danke ich hab nur jetzt eine Spitzenplege und ein shampoo für glanzloses und stumpfes Haar aber danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten