Frage von Sunnybabii,

dünndarm entzündung ??

 huhu..

war vorhin bei einem arzt (innere medizin) und er hat ultraschall gemacht, und sagte dann zu mir, ich habe eine leichte dünndarm entzüdung, ich solle im krankenhaus eine spiegelund machen...

 

 

ist die wirklich notwendig? wie lange muss ich im krankenhaus bleiben? wie wird es durchgeführt??

Antwort von wihaho,

auch nach eienr Maenspiegleung kann man sofort wieder nach HAuse -

so soll bestimmt eine Dünndarmbiopsie gemacht werden - 

meine beiden NEffen mussten noch enen NAcht bleiben, da sie aber noch so jung waren -

3 und 6 Jahre - da wurde dann der Befund bestätigt Zöliakie

Kommentar von Sunnybabii,

es soll ja eine DÜNNDarmSpiegelund gemacht werden, nur halt von oben aus. also schlauch schlucken....

Antwort von Wohlstandskind,

Naja, bei der Koloskopie kriegste erst ne Darmspülung, dann wird dir hinten schön ne Kamera reingeschoben - soll aber nicht so unangenehm sein, ich hatte das zum Glück nie. Die Kamera hat aber nur einen Durchmesser von max. 1,5 cm...

An sich kann man nach ner Darmspieglung direkt wieder nach hause gehn...

Kommentar von Sunnybabii,

Hä..

das soll ja wie bei der magenspiegelung gemacht werden, nicht durch den hintern *gg*

 

bzw soll es auch kapseln geben wo ne camera drin sein soll..

Kommentar von Wohlstandskind,

Sorry, wenn's ander gemacht wird hab ich kein Plan davon...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community