Dünn unattraktiv normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Entscheidensde ist wie du dich fühlst. Wenn du dich so wohl fühlst und das auch "ausstrahlst", ist alles in Ordnung und du brauchst nichts ändern. Willst du aber von dir aus (also nicht nur damit du meinst anderen besser zu gefallen) etwas ändern musst du natürlich zu den Shakes auch entsprechend trainieren, sonst wird sich da auch nicht viel tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, bringen Shakes ohne intensives Muskeltraining gar nichts und mit Muskeltraining auch erst ab einem gewissen Level etwas. Das würde ich also lassen.

Die Frauen sind halt sehr verschieden, nicht jeder steht auf die gleichen körperlichen Merkmale. Es ist gar nicht gesagt, dass Dich nicht auch Frauen attraktiv finden!

Genauso gibt es ja Frauen, die unheimlich auf dichten Bartwuchs stehen und andere, für die sich der Mann am besten zweimal am Tag rasieren wollte.

Muskeltraining, vor allem auch Bauchmuskeltraining, hilft aber meines Wissens, eine bessere Statur im Wortsinne zu bekommen, also besser zu stehen. Damit hat man dann auch eine andere körperliche Präsenz. Das könnte wiederum die Wirkung, die das eigene Auftreten auf andere Menschen hat, verändern. Insofern ist sicher Muskeltraining nicht schlecht (Pilates und Co?).

Google mal Proteinshakes und Muskelaufbau: Dort wird meist berichtet, dass diese Shakes bei normalem Training von "Anfängern" keine Wirkung erzielen, sondern erst sinnvoll sind, wenn man länger mit schweren Gewichten trainiert, also für die meisten Menschen einfach nur teure Getränke sind. Ein Freund von mir war öfter im Fitnesstudio, ich weiß aber nicht, ob er mit Gewichten trainiert hat. Der kaufte eine Zeit lang immer diese Shakes und trank ein Glas davon nach dem Training leer. Er baute dann auch moderat Armmuskeln auf, was aber evtl. auch ohne Shakes passiert wäre. Soweit ich mitbekam, war das Pulver (in riesigen schwarzen Plastikbehältern) sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dich stoert wie du bist, solltest du mit einem erfahrenen Trainer trainieren und evtl auch mit einem Ernaehrungsberater. Typen wie du bauen nicht leicht Muskeln auf und brauchen Training, das wenig aerobisch ist und wenig Fett verbrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich mag schlaksige, große Männer tatsächlich sehr gerne; Jean-Baptiste Maunier und Nicholas Hoult finde ich körperlich deutlich anziehender als zum Beispiel Ryan Gosling. Allerdings will ich nicht bestreiten, dass ich damit in meinem Freundeskreis auf sehr viel Unverständnis stoße :(

Ich denke aber nicht, dass du deswegen allgemein weniger Chancen hast als andere Männer. Es kommt halt auch immer darauf an was man ausstrahlt -> so ein ausgelutschter Satz, ich weiß, aber es ist tatsächlich so!
Überleg mal wie viele Mädels unbedingt einen koreanischen oder japanischen Freund wollen und die sind nun wirklich nicht für ihre Bodybuilder Körper bekannt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir den Tipp geben, einfach mehr zu essen oder Training zu machen. Also ich bin 17 Jahre und 1,75 und wiege 64 Kilo. Ich finde halt Frauen die sehr dünn sind auch unattraktiv. Aber wenn du es so magst und es mit selbst Bewusstsein ausstrahlst, dann wird das auch so :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngstHaseAndre
21.11.2015, 01:28

Ich esse ja eigentlich schon gut aber nehme trotzdem nicht zu.. trainiere auch Zuhause aber vielleicht sollte ich mal Studio gehen habe nur eine Hantel

0

Du mußt Dich wohlfühlen, nicht andere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngstHaseAndre
21.11.2015, 01:27

Ich fühle mich zu dünn und esse schon so gut ich kann und nimm trotzdem nicht zu :/

0

Was möchtest Du wissen?