Frage von Chronozis, 99

Dünn, Schwach, Talbrust- Das nervt! Wie kann ich endlich Normalgewicht und Muskeln, v.a. an Armen und Brust erreichen?

Hi, Ich bin 15, männlich, und mein Körper geht mir echt auf den Senkel. Ich bin 1,74cm groß und wiege 43kg. Meine Brust ist einfach total nach innen gedellt und mein Bauch steht mehr raus (sieht man mit Kleidung nicht). Ich bin verdammt schlecht in Sport, v.a. wenns um Kraftübungen geht. Meine Ernährung ist eigentlich ausreichend...hm... also so wie ich esse müsste ich eigentlich 70 kg haben und Übergewichtig sein... aber so siehts nunmal nicht aus. Mal ein kurzer Beispielsessensplan:

  • früh: 2-4 gebackene Semmeln mit Aufstrich
  • Brotzeit Schule: 2 Semmeln, 1 Apfel, 1 Joghurt
  • Mittag: 1-2 paar Wiener vom Stand/Imbiss
  • Abend: Je nachdem was es gibt; oft Nudeln, da sind dann schonmal 3,4 Teller weg.

Ich finde dass das total viel ist, mein Cousin isst nichtmal die hälfte davon und hat leichtes Übergewicht. Außerdem möchte ich auch besser in Sport sein bzw. mehr Muskelmasse haben. Wenn ich z.b. einen (ich nenns jetzmal Standart...ich kenn mich damit nicht aus) Zyklus von z.B. 10 Liegestützen, 10 Situps, 10 Strecksprünge oder so. Dann sieht das folgendermaßen aus: nach 2 Liegestützen brech ich einfach zusammen, ich kann gar nix dagegen tun. Die Situps gehen zwar, brauchen aber auch immerwieder absetzpausen. Strecksprünge mögen jetz easy klingen, aber für mich ist das einfach nur Qual, alles schmerzt, meine Muskeln (die lustigerweise ja doch ein wenig leisten können) fangen das brennen an. Es ist einfach nicht auszuhalten. Mitlerweile empfinde ich Krafttraining und Schulsport nur noch als Folter. Doch einwas kann ich: Schwimmen. Ich bin im schwimmen ziemlich gut v.a. ausdauernd. Nicht schnell, aber ich bin schonmal ne 3/4 Stunde am Stück ohne Pause durchgeschwommen. Nicht weit, aber lang. Das ist so ziemlich der einzige Sport den ich kann bzw. der mir auch gefällt. Ich spieke kein Fußball mich nervt diese Sportart. Da wird immer son Riesenhype drum gemacht, für mich ist das wie ein Monopoly-Spiel (also von der Wichtigkeit her).

Kann mir irgendjemand Tipps geben? Es geht mir auch etwas ums ästhetische, aber hauptsächlich darum dass ich nicht (körperlich) schwach sein will. Ich will jetz kein Muskelprotz sein, sondern einfach mal so nebenbei 5 Klimzüge machen können oder ohne Probleme 10 Liegestützen. Oder einfach mal meinen 23kg schweren Verstärker anheben und ein Stockwerk runter zum Auto tragen können. Einfach mal etwas selbst in die Hand nehmen zu können. Danke für eure Ratschläge :D

Antwort
von TobeyMobey, 5

Fang mal an mit so vielen Liegestütz wie du halt kannst, jeden Tag. Hab angefangen, da war ich so 1,68 und auch so 45 kg. Ich hab damals immer 10 geschafft, was halt für mich auch sehr anstrengend war. Ich bin auch ziemlich dünn, letzte Woche gecheckt, so um die 6,5 Körperfettanteil. Weil ich eben recht dünn bin, sieht man auch die muskeln schneller und mehr :D . Die Schmerzen verschwinden nach wenigen Wochen, glaub mir. Aja, und nach ner weile kannst du dir Hanteln kaufen, leichte, die du 3x 10-12x heben kannst.

Antwort
von KaeseToast1337, 24

Geh ins Fitnessstudio, zum einen kannst du dann was aufbauen und zum anderen bekommst du durch das Training auch mehr Hunger. War bei mir auch so.

Kommentar von Chronozis ,

Ich hab ja schon viel Hunger, noch mehr brauch ich net😂

Antwort
von user023948, 50

Hast du dich schon mal auf Schilddrüsenüberfunktion untersuchen lassen? Oder auf Diabetes?

Kommentar von Chronozis ,

Ich hab im Februar beim Gastroologen einen Komplettdurchcheck mit Blutabnahme, Ultraschall und PiPaPo gemacht.

Ergebnis-> Nix. Schildrüsenfunktion normal, Blutzuckerspiegel leicht zu niedrig (hatte vorher nix mehr gegessen). Ganzen Hormone usw. Alles ganz normal.

Glaub mir, Ich hab auch an sowas gedacht. Aber wenn selbst der Gastroologe sagt, alles in Ordnung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community